Blog
0
OIMR
OIMR
Online-Buchung


Das Museum mit Durchblick

Optik Industrie Museum Rathenow

indoor , Museen & Ausstellungen
indoor, Museen & Ausstellungen
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Entdeckungstour und Zeitreise in der Geburtsstadt Johann Heinrich August Dunckers. Über 1.200 optische Instrumente, historisch wertvolle, teils einmalige Exponate erzählen die über 200-jährige Geschichte der deutschen optischen Industrie. Sachkundige Führungen, Basteln, Mikroskopieren und weitere museumspädagogische Angebote gibt es nach vorheriger Anmeldung. Wechselnde Sonderausstellungen. In der Stadtmitte, im Dachgeschoss des Kulturzentrums befindet sich das Optik Industrie Museum. Ob kleine Linse im Mikroskop, riesige Leuchtfeuerlinse, Kamera, Mikroskop, Fernglas oder Brille- in 10 Themenkomplexen erfährt man, dass Optik mehr ist als nur geschliffenes Glas. Einige besonders interessante Exponate der Ausstellung - alle aus Rathenower Produktion - sind eine Original "Duncker- Brille",das erste europäische Weitwinkelobjektiv "Pantoscop", das weltweit erste Auflichtmikroskop für Normalfilm von 1951 sowie eine Nachbildung der berühmten Vielschleifmaschine Dunckers. Regen Zuspruch finden die museumspädagogischen Angebote (nur nach Voranmeldung, bitte Mindestteilnehmerzahl erfragen). Ob sachkundige Führung, Museumsrallye, Mikroskopier- oder Bastelzimmer, Arbeitsblätter- für alle Altersgruppen gibt es Angebote, die begeistern. Ein Museumsshop hält interessante Angebote zu Optik und Regionalgeschichte bereit.
weiterleseneinklappen
  • OIMR
  • OIMR
  • OIMR
  • OIMR
Entdeckungstour und Zeitreise in der Geburtsstadt Johann Heinrich August Dunckers. Über 1.200 optische Instrumente, historisch wertvolle, teils einmalige Exponate erzählen die über 200-jährige Geschichte der deutschen optischen Industrie. Sachkundige Führungen, Basteln, Mikroskopieren und weitere museumspädagogische Angebote gibt es nach vorheriger Anmeldung. Wechselnde Sonderausstellungen. In der Stadtmitte, im Dachgeschoss des Kulturzentrums befindet sich das Optik Industrie Museum. Ob kleine Linse im Mikroskop, riesige Leuchtfeuerlinse, Kamera, Mikroskop, Fernglas oder Brille- in 10 Themenkomplexen erfährt man, dass Optik mehr ist als nur geschliffenes Glas. Einige besonders interessante Exponate der Ausstellung - alle aus Rathenower Produktion - sind eine Original "Duncker- Brille",das erste europäische Weitwinkelobjektiv "Pantoscop", das weltweit erste Auflichtmikroskop für Normalfilm von 1951 sowie eine Nachbildung der berühmten Vielschleifmaschine Dunckers. Regen Zuspruch finden die museumspädagogischen Angebote (nur nach Voranmeldung, bitte Mindestteilnehmerzahl erfragen). Ob sachkundige Führung, Museumsrallye, Mikroskopier- oder Bastelzimmer, Arbeitsblätter- für alle Altersgruppen gibt es Angebote, die begeistern. Ein Museumsshop hält interessante Angebote zu Optik und Regionalgeschichte bereit.
weiterleseneinklappen
  • OIMR
  • OIMR
  • OIMR
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/131042/thumbnail/595/401.jpg

Geeignet für

  • Kinder bis 6 Jahre
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren
  • Jugendliche ab 12 Jahre
weiterlesen einklappen

Hinweise

geeignet ab 4 Jahren
weiterlesen einklappen

Bahn-Anreise

ab Bhf. Rathenow ca. 15 Min. Fußweg
weiterlesen einklappen

Anreiseplaner

Märkischer Platz 3

14712 Rathenow

Wetter Heute, 18. 9.

8 15
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Donnerstag
    7 16
  • Freitag
    6 17

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Havelland e.V.

Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck

Tel.: 033237-859030
Fax: 033237-859040

Wetter Heute, 18. 9.

8 15
Den ganzen Tag lang leicht bewölkt.

  • Donnerstag
    7 16
  • Freitag
    6 17

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg