Blog
0
F60 - der "liegende Eiffelturm"
Online-Buchung


F60 - der "liegende Eiffelturm"

Besucherbergwerk F60 gGmbH

outdoor , Führungen, Touren & Wanderungen
outdoor, Führungen, Touren & Wanderungen
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
In Lichterfeld steht ein Gigant der Bergbautechnik, den Sie auf einer atemberaubenden, spektakulären Führung erleben können. Mit 502 Metern Länge, 204 Metern Breite, 80 Metern Höhe und 11.000 Tonnen Stahl erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlebergbaus in der Lausitz. Eine informative Ausstellung, eine Filmvorführung und ein leckerer Imbiss ergänzen das Angebot.
weiterleseneinklappen
  • Fotogruppe Osram
Verfehlen kann man das Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld nicht. Der stählerne Koloss ist bereits aus einiger Entfernung sichtbar. Wegen seiner gewaltigen Maße wird die ehemals größte bewegliche Arbeitsmaschine der Welt auch „liegender Eiffelturm“ genannt. Im Bergwerksgelände erwartet die Besucher eine sehr informative Führung mit spektakulären Ausblicken. Die gastfreundlichen Bergwerksführer schildern anschaulich und gewürzt mit vielen kleinen Anekdoten den Weg des Abraumes, die Tagebautechnologie und informieren zu Kohlegewinnung und -verstromung.
weiterleseneinklappen
In Lichterfeld steht ein Gigant der Bergbautechnik, den Sie auf einer atemberaubenden, spektakulären Führung erleben können. Mit 502 Metern Länge, 204 Metern Breite, 80 Metern Höhe und 11.000 Tonnen Stahl erzählt die ehemalige Abraumförderbrücke von Geschichte und Gegenwart des Braunkohlebergbaus in der Lausitz. Eine informative Ausstellung, eine Filmvorführung und ein leckerer Imbiss ergänzen das Angebot.
weiterleseneinklappen
  • Fotogruppe Osram
Verfehlen kann man das Besucherbergwerk F60 in Lichterfeld nicht. Der stählerne Koloss ist bereits aus einiger Entfernung sichtbar. Wegen seiner gewaltigen Maße wird die ehemals größte bewegliche Arbeitsmaschine der Welt auch „liegender Eiffelturm“ genannt. Im Bergwerksgelände erwartet die Besucher eine sehr informative Führung mit spektakulären Ausblicken. Die gastfreundlichen Bergwerksführer schildern anschaulich und gewürzt mit vielen kleinen Anekdoten den Weg des Abraumes, die Tagebautechnologie und informieren zu Kohlegewinnung und -verstromung.
weiterleseneinklappen

Geeignet für

  • Kinder bis 6 Jahre
  • Kinder von 6 bis 12 Jahren
  • Jugendliche ab 12 Jahre
weiterlesen einklappen

Hinweise

festes Schuhwerk erforderlich, Höhentauglichkeit
weiterlesen einklappen

Bahn-Anreise

ab Bhf. Finsterwalde Bus 558 bis Lichterfeld Hst. Besucherbergwerk
weiterlesen einklappen

Anreiseplaner

Bergheider Straße 4

03238 Lichterfeld

Wetter Heute, 20. 10.

12 19
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    12 22
  • Dienstag
    10 19

Prospekte

Touristinfo

Tourismusverband Lausitzer Seenland e.V.

Am Stadthafen 2
01968 Senftenberg

Tel.: 03573-725300-0
Fax: 03573-725300-9

Wetter Heute, 20. 10.

12 19
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    12 22
  • Dienstag
    10 19

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg