Blog
0
Besuch im Museum der Dinge
Online-Buchung


Besuch im Museum der Dinge

Werkbundarchiv – Museum der Dinge

indoor , Museen & Ausstellungen
indoor, Museen & Ausstellungen
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge ist ein Museum der Produktkultur des 20. und 21. Jahrhunderts, die von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägt ist. Es präsentiert seine Sammlungen zur Design- und Alltagskultur des 20. Jahrhunderts in Form eines begehbaren Depots. Kern der Institution ist das Archiv des Deutschen Werkbundes.
weiterleseneinklappen
Werkstatt der Dinge: Dinge können alt und neu sein, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden. Seit Dezember 2018 findet die neue Werkstatt der Dinge im zweiwöchentlichen Rhythmus statt – immer am 1. und 3. Samstag des Monats. Beginn: 14 Uhr (pünktlich), Dauer: 3 Stunden. Ab 6 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. https://www.museumderdinge.de/veranstaltungen
weiterleseneinklappen
Das Werkbundarchiv – Museum der Dinge ist ein Museum der Produktkultur des 20. und 21. Jahrhunderts, die von der industriellen Massen- und Warenproduktion geprägt ist. Es präsentiert seine Sammlungen zur Design- und Alltagskultur des 20. Jahrhunderts in Form eines begehbaren Depots. Kern der Institution ist das Archiv des Deutschen Werkbundes.
weiterleseneinklappen
  • https://api.tmb.pixelpoint.biz/api/asset/131457/thumbnail/595/401.jpg
Werkstatt der Dinge: Dinge können alt und neu sein, schön und hässlich, groß und klein, teuer und billig, vertraut und fremd: In ihnen stecken zahllose Geschichten, ungeahntes Wissen und unendliche Gestaltungsmöglichkeiten. Im Museum der Dinge gibt es mehr als 40.000 Objekte der Sammlung zu entdecken und kreativ zu erforschen. Nach einem Besuch der Ausstellung geht es an den Entwurf eigener Objekte in der Werkstatt der Dinge. Funktion und Form der Dinge stehen im Vordergrund, aus vielfältigen Materialien und mit Techniken des Modellbaus entstehen jeden Samstag andere Konstruktionen. Das fertige "Ding" kann mit nach Hause genommen werden. Seit Dezember 2018 findet die neue Werkstatt der Dinge im zweiwöchentlichen Rhythmus statt – immer am 1. und 3. Samstag des Monats. Beginn: 14 Uhr (pünktlich), Dauer: 3 Stunden. Ab 6 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. https://www.museumderdinge.de/veranstaltungen
weiterleseneinklappen

Geeignet für

  • Kinder von 6 bis 12 Jahren
  • Jugendliche ab 12 Jahre
weiterlesen einklappen

Bahn-Anreise

U-Bhf. Kottbusser Tor (U1/U8) oder Bus M29/140 bis Adalbertstr./Oranienstr.
weiterlesen einklappen

Anreiseplaner

Oranienstraße 25

10999 Berlin

Wetter Heute, 11. 11.

1 7
Nebel am Vormittag.

  • Dienstag
    1 9
  • Mittwoch
    1 8

Prospekte

Touristinfo

Berlin Tourismus & Kongress GmbH

Am Karlsbad 11
10785 Berlin

Tel.: 030-25002333
Fax: 030-25002424

Wetter Heute, 11. 11.

1 7
Nebel am Vormittag.

  • Dienstag
    1 9
  • Mittwoch
    1 8

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg