• Geheimer Blick in das Restaurant kochZimmer, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Ort: Beelitz

Online-Buchung



Lässige Küche im kochZimmer
Urbane Küche auf dem Land genießen

01. Mai 2014 von Steffen Lehmann

Eines der besten Brandenburger Restaurants ist das kochZimmer in Beelitz. Seit drei Jahren bringen Jörg Frankenhäuser und Küchenchef Patrick Schwatke in der Kleinstadt bei Potsdam ihre unkonventionellen Ideen von Landesküche auf die Teller. Mit immer mehr Erfolg. Zuletzt gab es 14 Punkte in der Feinschmecker-Bibel Gault Millau.

weiterleseneinklappen
Patrick Schwatke vereint regionale Produkte mit Kochkunst aus der Großstadt. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Beelitz ist Spargel-Land. Hier sprießt die Königin des Gemüses auf vielen Feldern aus dem märkischen Boden. Da liegt eine Frage nach den weißen Stangen auf der Hand. "Keine Spargel-Fragen", sagt Jörg Frankenhäuser. Für den 38-Jährigen ist es selbstverständlich, das der Spargel auf der Karte steht, wenn es ihn gibt. Wer aber die Spargelwochen im kochZimmer sucht, wird sie nicht finden.

Das kochZimmer will ein Treffpunkt für Gäste sein, die genießen wollen, sagt der Chef. "Wir sind kein Landgasthof", sagt Jörg Frankenhäuser bestimmt, "hier gibt es Essen, das es nicht um die Ecke gibt." Das kochZimmer würde auch gut nach Berlin passen. Ja, sagt Jörg Frankenhäuser. Wir bringen die Stadt aufs Land. Produkte aus Brandenburg werden raffiniert verarbeitet. Auch die Weinkarte kann sich sehen lassen. Wer mag, kann sich durch die besten deutschen Weingüter kosten. Über 60 Weine stehen auf der Karte.

weiterleseneinklappen
Vor dem Beelitzer Sterne-Restaurant kochZimmer Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

"Wollten nicht nach Beelitz zurück"

Im Mai 2011 schließen die Frankenhäusers ihr Restaurant auf. Er ist in Beelitz aufgewachsen. Doch ein Restaurant in Beelitz zu eröffnen, sei nie der Plan gewesen. Der Plan war eher, nach Stationen in Baden-Württemberg, London und Berlin, nie nach Beelitz zurückzukommen. Ein knallhart kalkulierender Geschäftsmann wäre nicht nach Beelitz gekommen, meint der Chef. Wie geht der Beelitzer mit einem Restaurant wie dem kochZimmer um? "Der Respekt der Beelitzer ist das Schönste", sagt Jörg Frankenhäuser. Der Erfolg, der sich mittlerweile eingestellt hat, ist hart erarbeitet. Der Anfang war spartanisch. Es gab auch Pasta und Pizza. Später ändern sie die Karte, nehmen Gerichte runter, fangen mit Menüs an.

weiterleseneinklappen
Das kochZimmer könnte auch in Berlin-Mitte stehen. So holt Patron Jörg Frankenhäuser aber die Stadt aufs Land. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Gastrokritiker loben

Auch Gastrokritiker sind längst auf das Restaurant aufmerksam geworden. Das Magazin "Der Feinschmecker" ist von der Art und Weise wie in der Berliner Straße in Beelitz gekocht wird, begeistert. Jörg und Claudia Frankenhäuser hatten Brandenburg das "schönste Lokal mit dem höchsten Wohlfühlfaktor geschenkt", notierte unlängst der Kritiker des "Feinschmeckers". Klassische Landesküche, obwohl Jörg Frankenhäuser das Wort nicht mehr hören mag, wird hier von Patrick Schwatke unkonventionell und raffiniert auf die Teller gebracht. Das gefiel auch dem Gault Millau. Die Feinschmecker-Bibel vergab in diesem Jahr 14 Punkte an das Restaurant.

weiterleseneinklappen
Patrick Schwatke hat in Berlin für Tim Raue gearbeitet. In Beelitz ist die Metropole weit weg. Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Der junge Küchenchef hat mit seinen 28 Jahren bereits sehr gute Referenzen aufzuweisen. Er arbeitete bei Berlins Starkoch Tim Raue ("Ma" und "Uma") und im Restaurant San Nicci bei Jörg Behrend. Doch nach sechs Jahren in Berlin war es Zeit für einen Wechsel, um den Kopf freizubekommen. "Ich war auch neugierig, wie das funktionieren würde, sagt Schwatke. Hier draußen in Beelitz ist Berlin weit weg. Genau die richtige Entfernung, um sich auf die Küche im kochZimmer zu konzentrieren.

weiterleseneinklappen

Immer neugierig bleiben

Die Qualität stimmt, die Gäste wissen, was sie im kochZimmer erwarten können. Die berühmten Klassiker gibt es in Beelitz nicht auf der Karte. "Wir haben keine Lust, die gleichen Gerichte zu wiederholen", sagen Jörg Frankenhäuser und Patrick Schwanke unisono. Sie wollen sich nicht von ihrer Linie abbringen lassen und nur das machen, was ihnen auch Spaß macht. Eine Sache, die Jörg Frankenhäuser Spaß macht, sind gute Weine. Ende Mai veranstaltet er wieder einen Winzerabend. Dann wird einer der besten Winzer aus Franken zu Gast in Beelitz sein. Eine gute Gelegenheit, das kochZimmer kennen zu lernen.

weiterleseneinklappen
Blick auf das Restaurant KochZimmer in Beelitz Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Informationen

Restaurant kochZimmer

Adresse: Berliner Straße 195, 14547 Beelitz

Öffnungszeiten: Mi - So von 12 bis 22 Uhr

Telefon: 033204-709366

Email: info@kochzimmer-beelitz.de

Internet: www.kochzimmer-beelitz.de

weiterleseneinklappen

Und nach dem Essen im kochZimmer gibt es das in Beelitz zu entdecken


Reiseexperten