0
  • Rummelsberg bei Brodowin,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann Rummelsberg bei Brodowin, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
    Schorfheide & Chorin - Ihre Ausflugsregion

    Die Schorfheide und Chorin, nordöstlich von Berlin gelegen, heißen Sie willkommen! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Wanderung rund um den glasklaren Werbellinsee oder einem Besuch des Klosters Chorin?

    Die Schorfheide und Chorin, nordöstlich von Berlin gelegen, heißen Sie willkommen! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Wanderung rund um den glasklaren Werbellinsee oder einem Besuch des Klosters Chorin?
    Ort: Chorin
  • Schorfheide & Chorin - Ihre Ausflugsregion
Online-Buchung


Ein Ausflug in die Region Schorfheide & Chorin Entspannen in unberührter Natur

Nordöstlich von Berlin liegt die Ausflugsregion Schorfheide & Chorin. Tief durchatmen in der Natur, radeln, wandern, baden oder paddeln, Baudenkmäler besichtigen oder Konzerten lauschen, all dies macht die Vielfalt dieser Region aus. Die seenreiche Landschaft, die während der letzten Eiszeit geformt wurde, gehört zu den größten zusammenhängenden Waldgebieten Mitteleuropas. Hier finden Erholungssuchende echte Perlen wie den urwüchsigen Buchenwald Grumsin, seit 2011 UNESCO-Weltnaturerbe und glasklare Seen wie den Grimnitzsee und den Werbellinsee. 

Entdecken Sie die Ausflugsregion Schorfheide & Chorin! Wir geben Ihnen wertvolle Tipps und Empfehlungen für Ihren Ausflug und verraten Ihnen Highlights, die Sie nicht verpassen sollten.

weiterlesen einklappen

Empfehlungen für Ihren Ausflug in die Region Schorfheide & Chorin

Bereit für Wasserabenteuer?

Im Sommer laden der Werbellinsee und der Naturbadestrand am Grimnitzsee zum Schwimmen, Segeln und Surfen ein. Erreichbar sind die Seen vom Bahnhof Joachimsthal. Die Zugverbindung wurde bereits von Kaiser Wilhelm II. genutzt, der in der Schorfheide sein Jagdrevier hatte. Heute finden im Kaiserbahnhof Hörspielaufführungen statt.

Vom Aussichtsturm BIORAMA können Sie die Seen der Umgebung bewundern, bei klarer Sicht reicht der Blick bis nach Berlin. Über den Werbellinsee können Sie eine Schifffahrt zum gleichnamigen Kanal und dem Schleusenteich von Rosenbeck unternehmen. Der Parsteiner See nordöstlich von Chorin bietet auch einen Campingplatz für einen längeren Aufenthalt.

weiterlesen einklappen

Mit dem Rad oder zu Fuß durch die Region

Auch bei Radfahrern ist die Schorfheide wegen Ihrer guten Anbindung an regionale und überregionale Radrouten und der neuen Knotenpunktwegweisung sehr beliebt. Direkt aus der Berliner Innenstadt erreichen Sie die Region auf dem Berlin-Usedom-Radweg. Ab Joachimsthal können Sie auf der Barnim-Dreieck-Tour  einen Rundkurs durch die Region fahren und gelangen über Chorin, Eberswalde und Finowfurt wieder zum Berlin-Usedom-Radweg zurück. 

Ein dichtes Wanderwegenetz führt Sie zu den Naturschönheiten der Region: Genießen Sie zum Beispiel traumhafte Seeblicke entlang des Werbellinsees oder wandern Sie zur sagenumwobenen Silkebuche in der Schorfheide.

weiterlesen einklappen

Spannende Kulturorte

Ein Architekturdenkmal und Kulturort der Extraklasse ist die Klosterruine Chorin. Konzerte und Musikfestivals wie der Choriner Musiksommer haben es weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt gemacht. Unbedingt sehenswert ist auch die Ausstellung zur Geschichte des Klosters. 

Wenn Sie mehr über die Geschichte der Region erfahren möchten, besuchen Sie das Schorfheidemuseum im Jagdschloss Groß Schönebeck. Das Gebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert und wird auch zum Teil für eine spannende Ausstellung zum Thema Jagd und Macht genutzt.

weiterlesen einklappen

Highlights in der Ausflugsregion Schorfheide & Chorin

Oder-Havel-Kanal mit Schiffshebewerk Oder-Havel-Kanal mit Schiffshebewerk, Foto: Bad Freienwalde Tourismus GmbH

In Niederfinow lassen Schiffe sich liften: Das Schiffshebewerk ist ein gigantisches Industriedenkmal in filigranem Stahl-Gewand.

weiterlesen einklappen
Wildpferde im Wildpark Schorfheide Wildpferde im Wildpark Schorfheide, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Ob Wildpferde, Wölfe, Wisente, im Wildpark Schorfheide können Sie viele Wildtierarten erleben, die einst in der Schorfheide heimisch waren.

weiterlesen einklappen
Geopark in Groß Ziethen Geopark in Groß Ziethen, Foto: TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Die letzte Eiszeit prägte die Landschaft dieser Region. Im Besucherzentrum Geopark "Eiszeitland am Oderrand" erfahren Sie Wissenswertes. 

weiterlesen einklappen
Ziegen im Ökodorf Brodowin Ziegen im Ökodorf Brodowin, Foto: Ökodorf Brodowin

Ob Wurst, Käse oder Joghurt, was aus dem Ökodorf Brodowin kommt, ist rein ökologisch produziert. Und das schmecken Sie im Café oder Hofladen!

weiterlesen einklappen

Schorfheide-Info Joachimsthal

In der Schorfheide-Info können sich die Besucher über das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, die Region des Amtes Joachimsthal (Schorfheide), der Gemeinde Schorfheide, die Geoparkregion sowie... In der Schorfheide-Info können sich die Besucher über das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, die Region des Amtes Joachimsthal (Schorfheide), der Gemeinde Schorfheide, die Geoparkregion sowie angrenzende Reisegebiete... In der Schorfheide-Info können sich die Besucher über das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin, die...
Wir helfen Ihnen gerne!

Wetter Heute, 18. 11.

-5 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    2 4
  • Dienstag
    1 4

Wetter Heute, 19. 11.

2 4
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Dienstag
    1 4
  • Mittwoch
    -2 2

Prospekte

Wetter Heute, 18. 11.

-5 5
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Montag
    2 4
  • Dienstag
    1 4

Wetter Heute, 19. 11.

2 4
Den ganzen Tag lang überwiegend bewölkt.

  • Dienstag
    1 4
  • Mittwoch
    -2 2

Prospekte

Lieblingsplätze...in unserem Blog!

Möchten Sie weitere Blogartikel über das Barnimer Land lesen?

Mehr Artikel im Blog!
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg