geführte Touren per Rad - ENERGIE-Route - reiseland-brandenburg.de
0
  • Radgruppe vor der F60,
        
    

        
        
            Foto: Steffen Rasche Radgruppe vor der F60, Foto: Steffen Rasche

    Geführte Radtouren

    Radeln zu den Stationen der ENERGIE-Route Lausitzer Industriekultur.

    Radeln zu den Stationen der ENERGIE-Route Lausitzer Industriekultur.

Online-Buchung



Geführte Radtour Industriekultur entdecken

Vom "Bergmann zum Seemann" in 3 Tagen

Das Lausitzer Seenland aktiv erleben
Entdecken Sie die neuen Angebote des Lausitzer Seenlands zu Wasser und zu Land. Ausgangsort ist Senftenberg, die Stadt, die sich von der Bergarbeiterstadt zum Erholungsort mit modernem Stadthafen wandelt. Am zweiten Tag radeln wir mit Ihnen durch das Lausitzer Seenland – vom aktiven Tagebau Welzow-Süd entlang verschiedener Seen in verschiedenen Flutungsstadien zum fertigen See. Am dritten Tag können Sie wie ein Seemann mit einem führerscheinfreien Motorboot zwei Seen erkunden, die durch einen schiffbaren Kanal miteinander verbunden sind.

Termine: von April bis Oktober auf Anfrage ab 4 Personen buchbar
Dauer: 3 Tage
Start: Senftenberg
Preis: ab 235 Euro inkl. 2 Übernachtungen im SeeHotel Großräschen mit Frühstück, geführter Stadtrundgang Senftenberg, geführte Radtour, Bereitstellung Mietfahrrad bzw. E-Bike, Mittagessen und Kaffeegedeck während Radtour, Bereitstellung führerscheinfreies Motorboot, komplette Organisation Ihres Aufenthaltes, Versand der Reiseunterlagen.

  • Radler vor der Landmarke Rostiger Nagel, Foto: Ricarda Penk
  • Stadthafen Senftenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Rainer Weisflog

Diese Seite mit Freunden teilen: