0
  • Radgruppe vor der F60,
        
    

        
        
            Foto: Steffen Rasche Radgruppe vor der F60, Foto: Steffen Rasche
    Geführte Radtouren

    Radeln zu den Stationen der ENERGIE-Route Lausitzer Industriekultur.

    Radeln zu den Stationen der ENERGIE-Route Lausitzer Industriekultur.
Online-Buchung


Geführte Radtour Industriekultur entdecken

weiterlesen einklappen

Vom "Bergmann zum Seemann" in 3 Tagen

Das Lausitzer Seenland aktiv erleben
Entdecken Sie die neuen Angebote des Lausitzer Seenlands zu Wasser und zu Land. Ausgangsort ist Senftenberg, die Stadt, die sich von der Bergarbeiterstadt zum Erholungsort mit modernem Stadthafen wandelt. Am zweiten Tag radeln wir mit Ihnen durch das Lausitzer Seenland – vom aktiven Tagebau Welzow-Süd entlang verschiedener Seen in verschiedenen Flutungsstadien zum fertigen See. Am dritten Tag können Sie wie ein Seemann mit einem führerscheinfreien Motorboot zwei Seen erkunden, die durch einen schiffbaren Kanal miteinander verbunden sind.

Termine: von April bis Oktober auf Anfrage ab 4 Personen buchbar
Dauer: 3 Tage
Start: Senftenberg
Preis: ab 235 Euro inkl. 2 Übernachtungen im SeeHotel Großräschen mit Frühstück, geführter Stadtrundgang Senftenberg, geführte Radtour, Bereitstellung Mietfahrrad bzw. E-Bike, Mittagessen und Kaffeegedeck während Radtour, Bereitstellung führerscheinfreies Motorboot, komplette Organisation Ihres Aufenthaltes, Versand der Reiseunterlagen.

weiterlesen einklappen
  • Radler vor der Landmarke Rostiger Nagel, Foto: Ricarda Penk
  • Stadthafen Senftenberg, Foto: TMB-Fotoarchiv/Rainer Weisflog
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

"Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden."

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg