Blog
0
  • Floßtour auf dem Großen Wentowsee,
        
    

        Foto: TMB-Fotoarchiv/rent a floss/Yorck Maecke Floßtour auf dem Großen Wentowsee, Foto: TMB-Fotoarchiv/rent a floss/Yorck Maecke

Allgemeine Geschäftsbedingungen Online-Verkauf

Bedingungen für den Online-Verkauf vom Familienpass Brandenburg und von Gutscheinen durch die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (TMB).

weiterlesen einklappen

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH (nachfolgend TMB) und dem Kunden (nachfolgend Besteller) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt die TMB nicht an, es sei denn, die TMB hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

weiterlesen einklappen

Vertragsschluss

Die Bestellung des Bestellers stellt ein Angebot an die TMB zum Abschluss eines Vertrages dar. Wenn der Besteller eine Bestellung im Online-Shop der TMB aufgibt, schickt die TMB dem Besteller eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei der TMB und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt im Hinblick auf die Bestellung keine Annahme des Angebotes des Bestellers dar, sondern soll diesen nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei der TMB eingegangen ist. Ein Vertrag kommt insoweit erst dann zu Stande, wenn die TMB die bestellte Ware an den Besteller versendet. Es ist zu beachten, dass die TMB sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft.

weiterlesen einklappen

Lieferung

Das bestellte Produkt wird dem Besteller nach dessen Bestellung auf dem Postweg zugesandt. Der Versand erfolgt auf Risiko des Bestellers auf dem Standard-Postweg. Die Liefer- und die Rechnungsadresse müssen innerhalb Deutschlands liegen. Die Verpflichtung zur Leistung entfällt, wenn die TMB selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert wird und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten hat. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Besteller umgehend unterrichtet und die geleistete Bezahlung unverzüglich erstattet.

weiterlesen einklappen

Bezahlung

Der Kunde kann den Kaufpreis online per Kreditkarte (VISA oder MasterCard) oder über PayPal bezahlen. Weitere Bezahlarten für Reisegutscheine gelten nur über den Informations- und Vermittlungsservice. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.

weiterlesen einklappen

Versandkosten

Für den Postversand und die Bestellabwicklung wird eine Versandkostenpauschale von 3,00 Euro erhoben. Eine Versendung ist nur innerhalb Deutschlands möglich. Die Versandkosten werden während des Bestellvorgangs angezeigt.
Für das Produkt Familienpass Brandenburg beträgt die Versandkostenpauschale 1,00 Euro pro Familienpass (2,50 Euro Familienpass + 1,00 Euro Versand = 3,50 Euro insgesamt).

weiterlesen einklappen

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der TMB.

weiterlesen einklappen

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam, Tel.: 0331-200 47 47, Fax: 0331-29873-73, shop@reiseland-brandenburg.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (per E- Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück) TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Am Neuen Markt 1, 14467 Potsdam, Tel.: 0331-200 47 47, Fax: 0331-29873-73, shop@reiseland-brandenburg.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Datum
(*) Unzutreffendes bitte streichen

Zum Online-Widerrufsformular

Ende der Widerrufsbelehrung
Das Widerrufsrecht gilt nach § 312 d (4) Nr. 2 nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher genutzt wurde bzw. die zurück gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht oder nicht mehr funktionsfähig ist.

weiterlesen einklappen

Haftung

Die Haftung der TMB ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt insbesondere dann, wenn die gelieferte Ware nicht funktionsfähig ist. Bitte wenden Sie sich bei vermeintlicher Funktionsunfähigkeit zunächst an die TMB, um evtl. Fehlnutzungen auszuschließen. Die TMB haftet insbesondere nicht, wenn die bestellten Produkte auf Grund einer fehlerhaft angegebener Adresse nicht zugestellt werden können oder auf dem Postweg Schäden an den Produkten auftreten. Liegt ein Mangel an den Produkten vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an die TMB auf dessen Kosten zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften der §§ 439 Abs. 4, 346 bis 348 BGB zu erfolgen. Die Verjährungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate, gerechnet ab Lieferung. Die TMB übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Werthaltigkeit, Aktualität und/oder Qualität der auf Datenträgern bzw. in Büchern und Kalendern enthaltenen Informationen. Für Schädigungen des Nutzers, die auf Grund fehlerhafter Daten entstehen, übernimmt die TMB keine Haftung. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Kunden - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Die TMB haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet die TMB nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Kunden. Soweit die Haftung der TMB ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht, bei der TMB zurechenbaren Körper- oder Gesundheitsschäden oder beim Verlust des Lebens des Kunden. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Kunde Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern die TMB fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

weiterlesen einklappen

Urheberschutz

Alle bestellbaren Produkte sind urheberrechtlich geschützt. Der Besteller macht sich somit durch Kopieren, Bearbeiten und/oder Weiterverbreiten der Produkte schadenersatzpflichtig und strafbar.

weiterlesen einklappen

Datenschutz

siehe gesonderte Datenschutzbestimmungen

weiterlesen einklappen

Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission bietet gemäß Artikel 14 Abs. 1 ODR-Verordnung die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform.

Diese Plattform ist über den externen Link www.ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.

Die TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH nimmt nicht an Schlichtungsverfahren nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teil.

weiterlesen einklappen

Schlussklausel

Leistungsort für die Lieferung ist Potsdam. Der Gerichtsstand ist Potsdam. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Regelungen aus diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Vertrages im übrigen nicht berührt.

weiterlesen einklappen
Diese Seite mit Freunden teilen:
Diese Seite mit Freunden teilen:

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

" Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden. "

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg