Massage in der SaarowTherme © SaarowTherme
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Bad Freienwalde Tourismus GmbH - Tourist-Information
Uchtenhagenstraße 3
16259 Bad Freienwalde
03344-150890
03344-1508920

Unterkünfte vor Ort

Moorheilbad Bad Freienwalde

Reizvoll eingebettet in die bewaldeten Berge des Oberbarnims und am Rande der weiten Ebene des Oderbruchs liegt Bad Freienwalde zirka 60 km nordöstlich von Berlin entfernt. Und nur eine Viertelstunde mit dem Auto zum Oderstrom ins benachbarte Polen. Die Einzigartigkeit der Landschaft und die wohltuende Wirkung der natürlichen Heilmittel sind die Grundlage für die Entwicklung Bad Freienwaldes zum Kur- und Badeort.

Damals war es das Heilwasser, das die adligen Herrschaften herlockte. Heute ist ein besonderes Plus zum einen die Nähe zu Berlin, die natürliche Ruhe und vor allem das ortsgebundene Heilmittel, das Naturmoor, welches in Form von Bädern und Packungen angewandt wird. Diese und weitere Anwendungen bekommt man im historisch erbauten und liebevoll sanierten Kurmittelhaus verabreicht im Rahmen von ambulanten Vorsorgemaßnahmen, Rezeptverordnungen oder als Privatzahler. Für stationäre Heilverfahren, Anschlussheilbehandlungen und Gesundheitsprogramme steht die Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde GmbH mit 220 modern ausgestatteten Zimmern zur Verfügung.

Und wer sich mit der Bad Freienwalder Geschichte und der Region vertraut machen möchte, empfehlen wir u.a. einen im Besuch im Oderlandmuseum oder im Museum Altranft. Entspannend ist ein Bummel durch den historischen Stadtkern einschließlich Kurviertel, die sich übrigens mit weit über 100 Denkmälern schmücken. Neben den vielfältigen traditionell jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen, wie z.B. Anwandern zur Turm-Saison, Köhlerfest, Altstadtfest und Advent in der Altstadt gibt es vielfältige Freizeitaktivitäten: Wandern, Radfahren, Schwimmen (Freibad, Naturbadeseen), Reiten, Angeln, Kanu, Fitness oder Skispringen (nördlichstes Wintersportgebiet Deutschlands). Aber auch die Entdeckung Bad Freienwaldes von oben im Rahmen der Aktion "Bad Freienwalder Turm-Diplom" ist für den einen oder anderen sicher von Interesse.

Heilanzeigen:
  • Krankheiten des Skeletts, der Muskeln und des Bindegewebes, einschl. entzündlich rheumatischer Erkrankungen, Stoffwechselerkrankungen mit Auswirkungen am Stütz- und Bewegungsapparat
  • Degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen
  • Chronischer entzündlicher Rheumatismus und Sonderformen
  • Funktionelle Störungen des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Entzündliche Wirbelsäulenversteifung
  • Osteoporose
  • Gicht und Funktionsbehinderungen
Prädikat des Kurortes: Moorheilbad

Kureinrichtungen:

Kurmittelhaus Bad Freienwalde GmbH
Gesundbrunnenstraße 33 a
16259 Bad Freienwalde
Tel. 03344-300692
Fax 03344-300694
tourismus@bad-freienwalde.de
(Ambulante Vorsorgemaßnahmen, sogenannte offene Badekuren, Rezeptverordnungen und Selbstzahlerprogramme)

Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde GmbH
Rehabilitationszentrum für Orthopädie, Traumatologie, Amputationsmedizin und Rheumatologie
Gesundbrunnenstraße. 33
16259 Bad Freienwalde
Tel. 03344-4100
Fax 03344-410701
frw-rezeption@rehafrw.de
www.reha-freienwalde.de
Reizvoll eingebettet in die bewaldeten Berge des Oberbarnims und am Rande der weiten Ebene des Oderbruchs liegt Bad Freienwalde zirka 60 km nordöstlich von Berlin entfernt. Und nur eine Viertelstunde mit dem Auto zum Oderstrom ins benachbarte Polen. Die Einzigartigkeit der Landschaft und die wohltuende Wirkung der natürlichen Heilmittel sind die Grundlage für die Entwicklung Bad Freienwaldes zum Kur- und Badeort.

Damals war es das Heilwasser, das die adligen Herrschaften herlockte. Heute ist ein besonderes Plus zum einen die Nähe zu Berlin, die natürliche Ruhe und vor allem das ortsgebundene Heilmittel, das Naturmoor, welches in Form von Bädern und Packungen angewandt wird. Diese und weitere Anwendungen bekommt man im historisch erbauten und liebevoll sanierten Kurmittelhaus verabreicht im Rahmen von ambulanten Vorsorgemaßnahmen, Rezeptverordnungen oder als Privatzahler. Für stationäre Heilverfahren, Anschlussheilbehandlungen und Gesundheitsprogramme steht die Fachklinik und Moorbad Bad Freienwalde GmbH mit 220 modern ausgestatteten Zimmern zur Verfügung.

Und wer sich mit der Bad Freienwalder Geschichte und der Region vertraut machen möchte, empfehlen wir u.a. einen im Besuch im Oderlandmuseum oder im Museum Altranft. Entspannend ist ein Bummel durch den historischen Stadtkern einschließlich Kurviertel, die sich übrigens mit weit über 100 Denkmälern schmücken. Neben den vielfältigen traditionell jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen, wie z.B. Anwandern zur Turm-Saison, Köhlerfest, Altstadtfest und Advent in der Altstadt gibt es vielfältige Freizeitaktivitäten: Wandern, Radfahren, Schwimmen (Freibad, Naturbadeseen), Reiten, Angeln, Kanu, Fitness oder Skispringen (nördlichstes Wintersportgebiet Deutschlands). Aber auch die Entdeckung Bad Freienwaldes von oben im Rahmen der Aktion "Bad Freienwalder Turm-Diplom" ist für den einen oder anderen sicher von Interesse.

Heilanzeigen:
  • Krankheiten des Skeletts, der Muskeln und des Bindegewebes, einschl. entzündlich rheumatis...
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 4,50 Herzchen (4.50) | 4 Bewertung(en)
4 Kommentar(e)
16.11.2016 um 08:22 Uhr, anonyme Bewertung ohne Kommentar:

16.11.2015 um 15:48 Uhr, anonyme Bewertung ohne Kommentar:

20.02.2015 um 09:05 Uhr, anonyme Bewertung ohne Kommentar:

alle Kommentare anzeigen

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpassTour Brandenburg66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootUnterkunft am WasserWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenBühnenIndustriekulturRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x