Tour mit dem Hausboot, Foto: TMB-Fotoarchiv / TV Ruppiner Seenland e.V. / Studio Prokopy
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

Tourismusverband Seenland Oder-Spree e.V.
Ulmenstraße 15
15526 Bad Saarow
033631-868100
033631-868102

Vor den Toren Berlins - Auf Dahmeseen und Scharmützelsee

Ein Meer aus Seen und Wälder prägt die Region vor den Toren Berlins. Auf der geruhsamen Dahme schippern Urlaubskapitäne über dutzende kleine und große Seen. Der Naturpark Dahme-Heidesee schützt diese einzigartige Landschaft mit weiten, duftenden Kiefernwäldern.

Zu verwöhnen weiß der Scharmützelsee - einer der beliebtesten Ausflugsziele der Hauptstädter. Das "Märkische Meer" verzückt mit seiner Großzügigkeit. An seinem Ufer träumt Bad Saarow. Der traditionsreiche Kurort ist bekannt für seine hochwertigen Hotels, erstklassigen Wellnessangebote, die gepflegte Uferpromenade und einen der schönsten Golfplätze Deutschlands.

Für einen komfortablen Urlaub auf dem Wasser sorgen zahlreiche Sportboothäfen und Anleger sowie Cafés und Biergärten. Bis Königs Wusterhausen benötigen Wassertouristen einen Sportbootführerschein. Danach genügt der Charterschein.

Länge: ca. 136 km / 2-3 Tage

Route: Dahme, Zeuthener See, Dahme, Dolgensee, Langer See, Wolziger See, Storkower Kanal, Scharmützelsee

Landgang: Gewässerprofil: abwechslungsreicher Verlauf der Dahme, die zahlreiche größere und kleinere Seen verbindet; Verbindung zum Scharmützelsee über Storkower Kanal; malerische Seenkette der Teupitzer Gewässer; insgesamt 5 Schleusen
Ein Meer aus Seen und Wälder prägt die Region vor den Toren Berlins. Auf der geruhsamen Dahme schippern Urlaubskapitäne über dutzende kleine und große Seen. Der Naturpark Dahme-Heidesee schützt diese einzigartige Landschaft mit weiten, duftenden Kiefernwäldern.

Zu verwöhnen weiß der Scharmützelsee - einer der beliebtesten Ausflugsziele der Hauptstädter. Das "Märkische Meer" verzückt mit seiner Großzügigkeit. An seinem Ufer träumt Bad Saarow. Der traditionsreiche Kurort ist bekannt für seine hochwertigen Hotels, erstklassigen Wellnessangebote, die gepflegte Uferpromenade und einen der schönsten Golfplätze Deutschlands.

Für einen komfortablen Urlaub auf dem Wasser sorgen zahlreiche Sportboothäfen und Anleger sowie Cafés und Biergärten. Bis Königs Wusterhausen benötigen Wassertouristen einen Sportbootführerschein. Danach genügt der Charterschein.

Länge: ca. 136 km / 2-3 Tage

Route: Dahme, Zeuthener See, Dahme, Dolgensee, Langer See, Wolziger See, Storkower Kanal, Scharmützelsee

Landgang: Gewässerprofil: abwechslungsreicher Verlauf der Dahme, die zahlreiche größere und kleinere Seen verbindet; Verbindung zum Scharmützelsee über Storkower Kanal; malerische Seenkette der Teupitzer Gewässer; insgesamt 5 Schleusen
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpass66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x