Tour mit dem Hausboot, Foto: TMB-Fotoarchiv / TV Ruppiner Seenland e.V. / Studio Prokopy
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

WITO Wirtschafts- und Tourismusentwicklungsgesellschaft mbH
Alfred-Nobel-Straße 1
16225 Eberswalde
03334-59100
03334-59222

Historische Schiffertour zum Finowkanal und Werbellinsee

Aus dem pulsierenden Zentrum Berlins fahren Freizeitkapitäne auf jahrhundertealten Kanälen hinaus in die ländliche Idylle. Während sich der Oder-Havel-Kanal durch den Naturpark Barnim zieht, fließt der Finowkanal entlang imposanter Industriekultur, Wiesen und Wälder.

Der absolute Höhepunkt der Tour ist das Schiffshebewerk Niederfinow. Hier fahren Yachten und Boote bis zu einem Gewicht von 1.000 Tonnen Fahrstuhl. Und zwar bis in eine Höhe von 36 Metern. Faszinierende Naturbeobachtungen verspricht das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Auf dem Finowkanal und dem Werbellinsee genügt ein Charterschein. Für die anderen Gewässer ist ein Sportbootführerschein erforderlich.

Länge: ca. 170 km / 3-4 Tage

Route: Havel, Oder-Havel-Kanal, Finowkanal, Oder-Havel-Kanal, Oderberg zurück über Werbellinsee

Landgang: Gewässerprofil:
  • überwiegend künstlich geschaffene Wasserwege
  • Finowkanal: älteste noch intakte künstliche Wasserstraße Deutschlands
  • auf dem Oder-Havel-Kanal Beachtung der Berufsschifffahrt
  • Werbellinsee: einer der klarsten Seen Brandenburgs
  • Werbellinkanal: direkte Verbindung vom Finowkanal über Marienwerder zum Werbellinsee mit Querung des Oder-Havel-Kanals
Aus dem pulsierenden Zentrum Berlins fahren Freizeitkapitäne auf jahrhundertealten Kanälen hinaus in die ländliche Idylle. Während sich der Oder-Havel-Kanal durch den Naturpark Barnim zieht, fließt der Finowkanal entlang imposanter Industriekultur, Wiesen und Wälder.

Der absolute Höhepunkt der Tour ist das Schiffshebewerk Niederfinow. Hier fahren Yachten und Boote bis zu einem Gewicht von 1.000 Tonnen Fahrstuhl. Und zwar bis in eine Höhe von 36 Metern. Faszinierende Naturbeobachtungen verspricht das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

Auf dem Finowkanal und dem Werbellinsee genügt ein Charterschein. Für die anderen Gewässer ist ein Sportbootführerschein erforderlich.

Länge: ca. 170 km / 3-4 Tage

Route: Havel, Oder-Havel-Kanal, Finowkanal, Oder-Havel-Kanal, Oderberg zurück über Werbellinsee

Landgang: Gewässerprofil:
  • überwiegend künstlich geschaffene Wasserwege
  • Finowkanal: älteste noch intakte künstliche Wasserstraße Deutschlands
  • auf dem Oder-Havel-Kanal Beachtung der Berufsschifffahrt
  • Werbellinsee: einer der klarsten Seen Brandenburgs
  • Werbellinkanal: direkte Verbindung vom Finowkanal über Marienwerder zum Werbellinsee mit Querung des Oder-Havel-Kanals
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienFilmorteStädteEssen & TrinkenFamilienpass66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenIndustriekulturRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x