Kanuerlebnis Brandenburg, Foto: Hurtienne / tmu GmbH
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V.
Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin
03391-659630
03391-357907

Unterkünfte vor Ort

Rheinsberg Rundtour

Einzigartige verbundene Gewässerlandschaft. Weite idyllische Seen, schmale Durchfahrten, landschaftliche Schönheiten sowie kulturelle Höhepunkte entlang der Strecke führen durch zwei Naturparks. Besonders geeignet für sportlich-aktive naturbewusste Wasserwanderer.

Länge: 77 km / 4-5 Tage

Start: Rheinsberg
Ziel: Seilershof, Dannenwalde

Bootsvermieter: In Rheinsberg stehen mehrere Anbieter zu Anmietung zur Verfügung, in Seilershof werden Boote auf dem Campingpaltz vermietet.

Abstecher: Schlabornsee, Dollgowsee, Kagarsee, Tietzowsee, Zootzensee, Großer Zechlinersee, Schwarzer See, Kleiner Pälitzsee, Canower See, Labussee, Ellbogensee, Großer Priepertsee, Wangnitzsee, Drewensee, Stolpsee, Haussee, Großer Lychensee, Havel, Vosskanal, Oder-Havel-Kanal, Lehnitzsee

Landgang: Gewässerprofil: Überwiegend stehendes Gewässer, leichte Strömung auf der Havel, einfach und durchgängig befahrbar, 8 Schleusen, Fisch-Kanu-Pass in Fürstenberg/Havel, kein Umtragen.

Kartenmaterial:
  • Ruppiner Land, Pietruska Verlag, 1:75000, 4,90 Euro
  • Rheinsberger Seen - Ruppiner Land, Kompass-Karten WK 743, 1:50000, 7,50 Euro
Einzigartige verbundene Gewässerlandschaft. Weite idyllische Seen, schmale Durchfahrten, landschaftliche Schönheiten sowie kulturelle Höhepunkte entlang der Strecke führen durch zwei Naturparks. Besonders geeignet für sportlich-aktive naturbewusste Wasserwanderer.

Länge: 77 km / 4-5 Tage

Start: Rheinsberg
Ziel: Seilershof, Dannenwalde

Bootsvermieter: In Rheinsberg stehen mehrere Anbieter zu Anmietung zur Verfügung, in Seilershof werden Boote auf dem Campingpaltz vermietet.

Abstecher: Schlabornsee, Dollgowsee, Kagarsee, Tietzowsee, Zootzensee, Großer Zechlinersee, Schwarzer See, Kleiner Pälitzsee, Canower See, Labussee, Ellbogensee, Großer Priepertsee, Wangnitzsee, Drewensee, Stolpsee, Haussee, Großer Lychensee, Havel, Vosskanal, Oder-Havel-Kanal, Lehnitzsee

Landgang: Gewässerprofil: Überwiegend stehendes Gewässer, leichte Strömung auf der Havel, einfach und durchgängig befahrbar, 8 Schleusen, Fisch-Kanu-Pass in Fürstenberg/Havel, kein Umtragen.

Kartenmaterial:
  • Ruppiner Land, Pietruska Verlag, 1:75000, 4,90 Euro
  • Rheinsberger Seen - Ruppiner Land, Kompass-Karten WK 743, 1:50000, 7,50 Euro
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 4,00 Herzchen (4.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
12.04.2011 um 15:35 Uhr, Malte schrieb:

Ich bin zwar noch nicht die gesamte Tour abgefahren, sondern hauptsächlich im Bereich um Fürstenberg herum. Ich fand's schön und vor allem abwechslungsreich. Speziell vom Röblinsee über die Steinhavel (Achtung: Schleuse - was aber auch ein Erlebnis wert ist ...) in den Menowsee und wieder zurück. Unterwegs gab's auch einen netter Wasserwander-Rastplatz.

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpassTour Brandenburg66 Seen-WanderwegPanoramawanderweg rund um BelzigKanuMotor- & HausbootUnterkunft am WasserWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenFilmorteRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x