Kanuerlebnis Brandenburg, Foto: Hurtienne / tmu GmbH
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V.
Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin
03391-659630
03391-357907

Unterkünfte vor Ort Weitere Informationen

Rheinsberg Rundtour

Einzigartige verbundene Gewässerlandschaft. Weite idyllische Seen, schmale Durchfahrten, landschaftliche Schönheiten sowie kulturelle Höhepunkte entlang der Strecke führen durch zwei Naturparks. Besonders geeignet für sportlich-aktive naturbewusste Wasserwanderer.

Länge: 77 km / 4-5 Tage

Start: Rheinsberg
Ziel: Seilershof, Dannenwalde

Bootsvermieter: In Rheinsberg stehen mehrere Anbieter zu Anmietung zur Verfügung, in Seilershof werden Boote auf dem Campingpaltz vermietet.

Abstecher: Schlabornsee, Dollgowsee, Kagarsee, Tietzowsee, Zootzensee, Großer Zechlinersee, Schwarzer See, Kleiner Pälitzsee, Canower See, Labussee, Ellbogensee, Großer Priepertsee, Wangnitzsee, Drewensee, Stolpsee, Haussee, Großer Lychensee, Havel, Vosskanal, Oder-Havel-Kanal, Lehnitzsee

Landgang: Gewässerprofil: Überwiegend stehendes Gewässer, leichte Strömung auf der Havel, einfach und durchgängig befahrbar, 8 Schleusen, Fisch-Kanu-Pass in Fürstenberg/Havel, kein Umtragen.

Kartenmaterial:
  • Ruppiner Land, Pietruska Verlag, 1:75000, 4,90 Euro
  • Rheinsberger Seen - Ruppiner Land, Kompass-Karten WK 743, 1:50000, 7,50 Euro
Einzigartige verbundene Gewässerlandschaft. Weite idyllische Seen, schmale Durchfahrten, landschaftliche Schönheiten sowie kulturelle Höhepunkte entlang der Strecke führen durch zwei Naturparks. Besonders geeignet für sportlich-aktive naturbewusste Wasserwanderer.

Länge: 77 km / 4-5 Tage

Start: Rheinsberg
Ziel: Seilershof, Dannenwalde

Bootsvermieter: In Rheinsberg stehen mehrere Anbieter zu Anmietung zur Verfügung, in Seilershof werden Boote auf dem Campingpaltz vermietet.

Abstecher: Schlabornsee, Dollgowsee, Kagarsee, Tietzowsee, Zootzensee, Großer Zechlinersee, Schwarzer See, Kleiner Pälitzsee, Canower See, Labussee, Ellbogensee, Großer Priepertsee, Wangnitzsee, Drewensee, Stolpsee, Haussee, Großer Lychensee, Havel, Vosskanal, Oder-Havel-Kanal, Lehnitzsee

Landgang: Gewässerprofil: Überwiegend stehendes Gewässer, leichte Strömung auf der Havel, einfach und durchgängig befahrbar, 8 Schleusen, Fisch-Kanu-Pass in Fürstenberg/Havel, kein Umtragen.

Kartenmaterial:
  • Ruppiner Land, Pietruska Verlag, 1:75000, 4,90 Euro
  • Rheinsberger Seen - Ruppiner Land, Kompass-Karten WK 743, 1:50000, 7,50 Euro
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 4,00 Herzchen (4.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
12.04.2011 um 15:35 Uhr, Malte schrieb:

Ich bin zwar noch nicht die gesamte Tour abgefahren, sondern hauptsächlich im Bereich um Fürstenberg herum. Ich fand's schön und vor allem abwechslungsreich. Speziell vom Röblinsee über die Steinhavel (Achtung: Schleuse - was aber auch ein Erlebnis wert ist ...) in den Menowsee und wieder zurück. Unterwegs gab's auch einen netter Wasserwander-Rastplatz.

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpass66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x