Floßtour auf dem Wentowsee bei Sonnenuntergang © TMB-Fotoarchiv/Y. Maecke/rentafloss
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

Tourismusverband Havelland e.V.
Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck
033237-859030
033237-859040

Unterkünfte vor Ort Weitere Informationen

Romantische Havelseentour - Natur pur und malerische Dörfchen entlang der Beetzseekette

Eine geruhsame Floßtour zum Entschleunigen des Lebens für Romantiker oder als Abenteuerfahrt für die Familie

Länge: 38 km / 1-2 Tage

Start/Ziel: Brandenburg an der Havel
über: Riewendsee

Landgang:
  • Brandenburg an der Havel: Dom, Klosterkirche St. Pauli, Industriemuseum, Historische Altstadt
  • Radewege: Dorfkirche, alte Vierseitenhöfe
  • Ketzür: Bockwindmühle
  • Bagow: Dorfkirche, Panoramablick vom 60 m hohen Mühlenberg
  • Riewend: idyllisch gelegenes Angerdorf
Gewässerprofil:
  • Überfahren des Silokanals (bei Charterschein Voranmeldung Krakauer Schleuse erforderlich!)
  • Bei Wasserknappheit im Lünower und Päwesiner Streng Wassertiefe beachten
  • Nordteil des Riewendsees stark verschlammt und deshalb nicht befahrbar
  • hübsche kleine Dörfer mit Dorfkirchen, Windmühle in Ketzür
  • Gastronomie am Wasser (verschiedene)
  • naturnahe Anlegemöglichkeiten
  • geringe Strömung
Empfehlung: Mitnahme von Fahrrädern, um die malerische Gegend zu erkunden

Kartenmaterial:
  • Rad-, Wander- und Gewässerkarte Havelseen 1; ISBN 978-3-935621-52-6; 4,10 Euro
  • Rad-, Wander- und Gewässerkarte Havelseen 2; ISBN 978-3-935621-53-3; 4,10 Euro
Eine geruhsame Floßtour zum Entschleunigen des Lebens für Romantiker oder als Abenteuerfahrt für die Familie

Länge: 38 km / 1-2 Tage

Start/Ziel: Brandenburg an der Havel
über: Riewendsee

Landgang:
  • Brandenburg an der Havel: Dom, Klosterkirche St. Pauli, Industriemuseum, Historische Altstadt
  • Radewege: Dorfkirche, alte Vierseitenhöfe
  • Ketzür: Bockwindmühle
  • Bagow: Dorfkirche, Panoramablick vom 60 m hohen Mühlenberg
  • Riewend: idyllisch gelegenes Angerdorf
Gewässerprofil:
  • Überfahren des Silokanals (bei Charterschein Voranmeldung Krakauer Schleuse erforderlich!)
  • Bei Wasserknappheit im Lünower und Päwesiner Streng Wassertiefe beachten
  • Nordteil des Riewendsees stark verschlammt und deshalb nicht befahrbar
  • hübsche kleine Dörfer mit Dorfkirchen, Windmühle in Ketzür
  • Gastronomie am Wasser (verschiedene)
  • naturnahe Anlegemöglichkeiten
  • geringe Strömung
Empfehlung: Mitnahme von Fahrrädern, um die malerische Gegend zu erkunden

Kartenmaterial:
  • Rad-, Wander- und Gewässerkarte Havelseen 1; ISBN 978-3-935621-52-6; 4,10 Euro
  • Rad-, Wander- und Gewässerkarte Havelseen 2; ISBN 978-3-935621-53-3; 4,10 Euro
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpass66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x