Wandern in Brandenburgs Naturparken - Naturpark Dahme-Seen © TMB-Fotoarchiv/Ehn
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

tmu Tourismus Marketing Uckermark GmbH
Stettiner Straße 19
17291 Prenzlau
03984-835883
03984-835885

Unterkünfte vor Ort

Am Schumellensee

Die Wanderung um Boitzenburg führt durch eine außerordentlich interessante Kulturlandschaft. Sie starten am Marstall gegenüber des Schlosses. Im Südwesten des Ortes erstreckt sich, bis zu einer Seenkette mit dem Krienkow- und dem Schumellensee, ein als erweiterter Park angelegter Buchenwald: der Carolinenhain. Er ist nach Anna Caroline von der Schulenburg benannt, der Gattin von Graf von Arnim. Bereits 1780 begann die Gestaltung eines Landschaftsparks, 1838 von Lenné fortgesetzt. Hier finden sich mehrere Baumriesen. Ihr Weg führt zum Erbbegräbnis derer von Arnim, zum Apollotempel mit Sichtachse zum Schloss, zum Schlangentempel und zu einer botanischen Kuriosität: zusammengewachsene Bäume.

Kennzeichnung des Weges
einheitlich: gelber Punkt

Wegeführung
Boitzenburg (5 km)

Sehenswertes an der Strecke
Boitzenburg: Erbbegräbnis derer von Arnim, Apollotempel, Baumehe, Schloss Boitzenburg (Sa-So Führungen) mit Marstall

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Da es tagesaktuell und wochtagsbedingt unterschiedliche Varianten gibt, erkundigen Sie sich bitte hier

Anreise mit PKW
Boitzenburg: Bitte hier klicken!

Kartenempfehlungen
  • Naturpark Uckermärkische Seen Ost, Top. Freizeitkarte, 1:50.000, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, ISBN 978-3-7490-4161-9, 5,00 Euro
  • Rad-, Wander- und Freizeitkarte Uckermark, 1:75.000, Pietruska Verlag & GEO-Datenbanken GmbH, ISBN 978-3-934895-84-3, 6,90 Euro
Die Wanderung um Boitzenburg führt durch eine außerordentlich interessante Kulturlandschaft. Sie starten am Marstall gegenüber des Schlosses. Im Südwesten des Ortes erstreckt sich, bis zu einer Seenkette mit dem Krienkow- und dem Schumellensee, ein als erweiterter Park angelegter Buchenwald: der Carolinenhain. Er ist nach Anna Caroline von der Schulenburg benannt, der Gattin von Graf von Arnim. Bereits 1780 begann die Gestaltung eines Landschaftsparks, 1838 von Lenné fortgesetzt. Hier finden sich mehrere Baumriesen. Ihr Weg führt zum Erbbegräbnis derer von Arnim, zum Apollotempel mit Sichtachse zum Schloss, zum Schlangentempel und zu einer botanischen Kuriosität: zusammengewachsene Bäume.

Kennzeichnung des Weges
einheitlich: gelber Punkt

Wegeführung
Boitzenburg (5 km)

Sehenswertes an der Strecke
Boitzenburg: Erbbegräbnis derer von Arnim, Apollotempel, Baumehe, Schloss Boitzenburg (Sa-So Führungen) mit Marstall

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Da es tagesaktuell und wochtagsbedingt unterschiedliche Varianten gibt, erkundigen Sie sich bitte hier

Anreise mit PKW
Boitzenburg: Bitte hier klicken!

Kartenempfehlungen
  • Naturpark Uckermärkische Seen Ost, Top. Freizeitkarte, 1:50.000, Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg, ISBN 978-3-7490-4161-9, 5,00 Euro
  • Rad-, Wander- und Freizeitkarte Uckermark, 1:75.000, Pietruska Verlag & GEO-Datenbanken GmbH, ISBN 978-3-934895-84-3, 6,90 Euro
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 5,00 Herzchen (5.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
01.06.2013 um 10:08 Uhr, Maike schrieb:

Sehr schöner Wanderweg. Wir sind ihn Anfang Mai gelaufen. Im Café gegenüber dem Schloss gibt es selbstgemacht Schokolade, damit haben wir die Kinder besänftigt. War aber gar nicht nötig, weil der Weg sehr schön ist, entlang des Schlosssees. Nach 1,5 Stunden ist man wieder zurück. Empfehlenswert!

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Touristische Angebote am "Kleinen Boitzenburger"
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienFilmorteStädteEssen & TrinkenFamilienpass66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x