Wanderung entlang des Scharmützelsees © TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Der 66-Seen-Wanderweg

17 Etappen Natur pur

Wandern in der Binnendüne Storkow © TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
66-Seen-Wanderweg am Seddiner See © TMB-Fotoarchiv/Hoffmann
Wandern in der Burg Storkow © TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Pause in den Binnendünen Storkow © TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
Wandern in der Binnendüne Storkow © TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann
66-Seen-Wanderweg am Seddiner See © TMB-Fotoarchiv/Hoffmann
Wandern in der Burg Storkow © TMB-Fotoarchiv/Steffen Lehmann

Der 66-Seen-Wanderweg zeigt Ihnen die atemberaubende Wasserlandschaft Brandenburgs von einer ganz neuen Seite. Auf den insgesamt 17 Etappen gibt es vieles zu entdecken: Seen und Gewässer, zahllose Ausblickpunkte, stille Wälder, geschichtsträchtige Brandenburger Orte oder rastende Vogelschwärme sind nur einige davon. So können Sie in Einzeletappen den ingesamt 400 Kilometer langen Rundweg bewandern und jedes Mal neue Seiten des wasserreichen Landes kennenlernen. Im Sommer bietet sich der 66-Seen-Wanderweg optimal für Badegänge in Brandenburgs Seen an. Im Frühjahr und Herbst können Sie rastende Zugvögel beobachten und im Winter die Stille der verschneiten Wälder genießen.

Erleben Sie den 66-Seen-Wanderweg mit Manfred Reschke

Die Etappen des 66-Seen-Wanderwegs

|< < 1 2 3 4 > >|
66 Seen-Wanderweg © TMB-Archiv

Der Rundweg wird zu den attraktivsten Flachlandwanderwegen Deutschlands gezählt. Im Querschnitt erwandern sich auf ihm die vielfältigen Landschaftsformen in diesem wald- und gewässerreichen Land. In den nördlichen Bereichen sind ausgedehnte Laubwälder zu entdecken, im Süden Nadelwälder. mehr...

1. Etappe des 66-Seen-Wanderwegs © TMB-Fotoarchiv

Die erste Etappe des 66-Seen-Wanderwegs startet in Potsdam und führt Sie bis nach Marquardt. Es lohnt sich einen kompletten Tag für die Besichtigung der Landeshauptstadt Potsdam einzuplanen, um dann weiterzuwandern zum Schloss Marquardt. mehr...

2. Etappe des 66-Seen-Wanderwegs © TMB-Fotoarchiv

Auf dieser Etappe durchqueren Sie die Städte Marquardt, Buchow, Karzpow, Wustermark und Brieselang. Das Havelland begrüßt Sie mit einer abwechslungsreichen Landschaft: Freie Felder, Wäldchen, sumpfige Wiesen und Obstbäume wohin man sieht. mehr...

3. Etappe des 66-Seen-Wanderwegs © TMB-Fotoarchiv

Eine abwechslungsreiche Etappe erwartet Sie, die Sie von Brieselang über das malerische Dorf Schönwalde nach Hennigsdorf führt. Der Havelkanal mit seinem malerischen Ufer, weite offene Landschaften und sandige Waldwege begleiten Sie auf Ihrer Tour. mehr...

4. Etappe des 66-Seen-Wanderwegs © TMB-Fotoarchiv

Im ehemaligen Firscherdörfchen Hennigsdorf startet diese Etappe, die Ihnen das Briesetal näher bringt. In Birkenwerder erwartet Sie außerdem eine Aussichtsplattform mit atemberaubendem Ausblick und das historische Städtchen Wensickendorf wartet auf seine Erkundung. mehr...

|< < 1 2 3 4 > >|
Touristische Angebote am 66 Seen-Wanderweg
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienDrehorteStädteEssen & TrinkenFamilienpassTour Brandenburg66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootUnterkunft am WasserWellnessangeboteThermenErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenBühnenIndustriekulturRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x