Skatergruppe auf dem Flaeming-Skate © Flaeming-Skate GmbH
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Tourismusverband Fläming e.V.
Küstergasse 4
14547 Beelitz

Flaeming-Skate

Beschreibung:
Die Flaeming-Skate ist das Eldorado für alle Inline-Skater. Ohne Unterbrechung führen rund 190 Kilometer Inline-Wege mit feinem und speziell für das Skaten ausgelegtem Asphalt durch traditionsreiche und geschichtsträchtige Landschaften. Viele interessante Sehenswürdigkeiten säumen die Touren: das Kloster Zinna, die Paltrockwindmühle, Dahme und Jüterborg mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild. Die Wege sind durchschnittlich 3m breit und die verschiedenen Skate-Routen sind untereinander zu einem Netz verbunden. Alle Routen sind sehr gut ausgeschildert, so dass Sie außer einer Karte keine weitere Streckenbeschreibung benötigen. Sie sollten lediglich auf die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der Routen achten und sie entsprechend Ihrer Fahrsicherheit aussuchen. Neben der hier vorgestellten Großen Runde bietet Ihnen die Skate-Region drei kleinere Rundkurse mit ca. 10 km Länge und zwei je 20 km lange Streckenrouten.

Länge: 148 km (weitere Strecken möglich)

Start/Ziel: Luckenwalde
 
Streckenführung:
Luckenwalde – Jänickendorf – Petkus – Wahlsdorf – Wiepersdorf – Oehna – Dennewitz – Jüterbog – Kloster Zinna – Luckenwalde

Belag: sehr gut

Schwierigkeit: leicht bis schwer je nach Etappe

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.

Anfahrt: Mit dem Zug: RE4 bis Jüterbog oder Luckenwalde, InterConnex bis Luckenwalde. Mit dem Auto: A9, A10, A13/A113, B101 Richtung Luckenwalde/Jüterbog, B102 Richtung Jüterbog, Hinweisschilder „Fläming-Skate“ an den Einstiegspunkten.

Sehenswertes an der Strecke:
  • Luckenwalde: Fläming-Therme, Heimatmuseum mit der Dauerausstellung "Luckenwalde - zur Geschichte einer Industriestadt", Heimattierpark
  • Jüterbog: Kulturquartier Mönchenkloster, Stadtmauer, Wehrtürme und Stadttore
  • Kloster Zinna: Zisterzienser-Mönchskloster Zinna mit Schaubrennerei
  • Wiepersdorf: Schloss und Künstlerhaus Wiepersdorf
Kartenempfehlungen
  • Broschüre „Skate-Region Fläming“, Flaeming-Skate GmbH hier anfordern.
  • „Radfahren und Skaten im Landkreis Teltow-Fläming“, 1:75.000, Pietruska Verlag, ISBN 3934895697
  • "Skateline-Guide Flaeming-Skate“, 1:35.000, Esterbauer- Verlag, ISBN 3-85000-153-9, 7,50 Euro
  • www.flaeming-skate.de
Beschreibung:
Die Flaeming-Skate ist das Eldorado für alle Inline-Skater. Ohne Unterbrechung führen rund 190 Kilometer Inline-Wege mit feinem und speziell für das Skaten ausgelegtem Asphalt durch traditionsreiche und geschichtsträchtige Landschaften. Viele interessante Sehenswürdigkeiten säumen die Touren: das Kloster Zinna, die Paltrockwindmühle, Dahme und Jüterborg mit ihrem mittelalterlichen Stadtbild. Die Wege sind durchschnittlich 3m breit und die verschiedenen Skate-Routen sind untereinander zu einem Netz verbunden. Alle Routen sind sehr gut ausgeschildert, so dass Sie außer einer Karte keine weitere Streckenbeschreibung benötigen. Sie sollten lediglich auf die verschiedenen Schwierigkeitsgrade der Routen achten und sie entsprechend Ihrer Fahrsicherheit aussuchen. Neben der hier vorgestellten Großen Runde bietet Ihnen die Skate-Region drei kleinere Rundkurse mit ca. 10 km Länge und zwei je 20 km lange Streckenrouten.

Länge: 148 km (weitere Strecken möglich)

Start/Ziel: Luckenwalde
 
Streckenführung:
Luckenwalde – Jänickendorf – Petkus – Wahlsdorf – Wiepersdorf – Oehna – Dennewitz – Jüterbog – Kloster Zinna – Luckenwalde

Belag: sehr gut

Schwierigkeit: leicht bis schwer je nach Etappe

Bitte beachten Sie die gesetzlichen Regelungen und StVO zum Inline-Skaten.

Anfahrt: Mit dem Zug: RE4 bis Jüterbog oder Luckenwalde, InterConnex bis Luckenwalde. Mit dem Auto: A9, A10, A13/A113, B101 Richtung Luckenwalde/Jüterbog, B102 Richtung Jüterbog, Hinweisschilder „Fläming-Skate“ an den Einstiegspunkten.

Sehenswertes an der Strecke:
  • Luckenwalde: Fläming-Therme, Heimatmuseum mit der Dauerausstellung "Luckenwalde - zur Geschichte einer Industriestadt", Heimattierpark
  • Jüterbog: Kulturquartier Mönchenkloster, Stadtmauer, Wehrtürme und Stadttore
  • Kloster Zinna: Zisterzienser-Mönchskloster Zinna mit Schaubrennerei
  • Wiepersdorf: Schloss und Künstlerhaus Wiepersdorf
Kartenempfehlungen
  • Broschüre „Skate-Region Fläming“, Flaeming-Skate GmbH hier anfordern.
  • „Radfahren und Skaten im Landkreis...
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 3,50 Herzchen (3.50) | 2 Bewertung(en)
2 Kommentar(e)
09.07.2014 um 09:12 Uhr, Mike Richter schrieb:

Wir kommen jedes Jahr mehrfach hierher und sind immer wieder begeistert. Der Streckenzustand ist auf die Größe der Rundkurse gesehen, sehr gut. Da die Kurse meist abseits der Straßen und Städte über Felder und durch Wälder führen, sind sehr vereinzelte Aufwürfe durch Wurzeln möglich. Die Beschilderung der Rundkurse ist vorbildlich. Alles in Allem unsere beförderte Skaterregion.

26.09.2011 um 16:17 Uhr, müller schrieb:

Strecken teilweise schlecht, da viele Wurzelaufbrüche und diese werden immmer mehr.

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Was können wir Ihnen Passendes bieten?
zurücknach oben
FamilienKinder & JugendlicheBarrierefrei unterwegsRadfahrenWandernWasserSport & AktivWellness & KurNaturKulturPreußisches ArkadienFilmorteStädteEssen & TrinkenFamilienpass66 Seen-WanderwegKanuMotor- & HausbootAusflugsschifffahrtUnterkunft am WasserBadenBadestellenWellnessangeboteErlebnisbäderZoosSchlösser & ParksKirchen, Klöster & BurgenIndustriekulturRestauranttippsAb-Hof-Verkauf
x
x