Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Templiner Töpfermarkt, Foto: tmt Tourismus-Marketing Templin

Veranstaltungsort

Stadtzentrum - Am Historischen Rathaus
Am Markt
17268 Templin

Info / Kontakt

tmt Tourismus-Marketing Templin
Herr Holtz
Am Markt 19
17268 Templin
+49 (0)3987-2631
+49 (0)3987-53833

Unterkünfte vor Ort

Templiner Töpfermarkt

Termine

19.09.2015 - 20.09.2015 | 10:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Ein "Töpfermarkt", fast symbolisch vor dem Hintergrund des "Töpfertors" in der Stadtmauer, verleiht dem Marktplatz im Zentrum der Stadt Templin eine historische Lebendigkeit. Rund 35 Keramiker zeigen, wie seit vielen tausend Jahren Dinge aus Ton gestaltet werden und auch heute noch eine faszinierende Anziehungskraft haben. Filigraner Raku-Schmuck, typische Braun- und Bürgel-Keramik, künstlerische Einzelstücke, aber auch lustige Töpferarbeiten, Gebrauchs- und Gartenkeramik werden mit dem "Reiz des Besonderen" werben und beweisen, dass Keramik und Töpferei-Artikel nicht aus der Mode gekommen sind.
Die Teilnehmer kommen aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Niedersachsen und Bayern sowie aus Litauen, Ungarn und der Ukraine.
Textil- und Holz-Designer ergänzen den Markt, und so wechselt sicher nicht nur klassische Keramik den Besitzer, sondern auch so mancher andere Artikel aus handwerklicher Fertigung.

Beschreibung

Ein "Töpfermarkt", fast symbolisch vor dem Hintergrund des "Töpfertors" in der Stadtmauer, verleiht dem Marktplatz im Zentrum der Stadt Templin eine historische Lebendigkeit. Rund 35 Keramiker zeigen, wie seit vielen tausend Jahren Dinge aus Ton gestaltet werden und auch heute noch eine faszinierende Anziehungskraft haben. Filigraner Raku-Schmuck, typische Braun- und Bürgel-Keramik, künstlerische Einzelstücke, aber auch lustige Töpferarbeiten, Gebrauchs- und Gartenkeramik werden mit dem "Reiz des Besonderen" werben und beweisen, dass Keramik und Töpferei-Artikel nicht aus der Mode gekommen sind.
Die Teilnehmer kommen aus Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Niedersachsen und Bayern sowie aus Litauen, Ungarn und der Ukraine.
Textil- und Holz-Designer ergänzen den Markt, und so wechselt sicher nicht nur klassische Keramik den Besitzer, sondern auch so mancher andere Artikel aus handwerklicher Fertigung.

Preis

Eintritt frei
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)LübbenauStorkowNeuzelleGroß SchönebeckFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldRadeln im Ruppiner SeenlandKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x