Flössen in der Uckermark, Foto: TMB-Fotoarchiv / Hendrik Silbermann
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Gutshaus Friedenfelde, Inhaberin Annegret Nowatzki
Friedenfelde 6
17268 Gerswalde OT Friedenfelde
039887-697699
039887-69978

Unterkünfte vor Ort

Salon im Gutshaus Friedenfelde

Erleben Sie die Vielfalt und Ursprünglichkeit der Uckermark. Erfahren Sie dort, wo einst das Adelsgeschlecht derer von Arnim lebten, Geschichte und Geschichten, Natur und Kunst aus diesem steinreichen, vielfältigen Landstrich der Uckermark im Norden des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin: Ausstellungen, Lesungen, Theater, Störche, Kraniche, Fledermäuse, Krötenkonzerte, Gärten, Seen, Ruinen, Schlösser, Baumalleen, Atelierbesuche, Kirchen ...Überraschendes und Kulinarisches!

Seit 2001 bieten wir unseren Gästen im Salon, Kaminzimmer oder im Garten: Dinkelkuchen und Torten aus eigener Herstellung, Dinkelflammkuchen und (nicht nur) vegetarische Speisen. Dazu gibt es auch gluten- und lactosefrei hergestellte Angebote an Kuchen und Speisen, sowie eine breite Auswahl an Getränken – vom Kaffee bis zum erlesenen Wein. Die handwerkliche Herstellung von Kuchen, Gebäck, Torten und Speisen nach eigenen oder von uns überarbeiteten Rezepturen (oft noch aus Großmutters Kochbüchern), die Verwendung möglichst regionaler Produkte und Zutaten (teilweise auch aus Bio-Anbau) und saisonale Ausrichtung gehören zu unserem Leitbild. Für uns war es folgerichtig, bei der Ausrichtung unseres Betriebes nicht nur die gesunde Ernährung im Blick zu behalten, sondern auch die mit der Herstellung vollwertiger Produkte verbundenen Prozesse nachhaltig zu gestalten.

Kapazitäten: Salon ca. 25 Plätze, Kaminzimmer 20 Plätze, Außenbereich ca. 60 Plätze

Preis pro Person: Hauptgericht ab 7,90 Euro, Suppe ab 4,50 Euro, Kuchen und Torten ab 3,40 Euro, Dessert/Eis ab 4,50 Euro

Kreditakzeptanz: Ja (Visa, Maestro, Mastercard,American Express, Diners Club, Sodexo)

Partner im Netzwerk „Natürlich Uckermark – Ferien fürs Klima“ für besonders nachhaltig wirtschaftende Gastgeber.
Erleben Sie die Vielfalt und Ursprünglichkeit der Uckermark. Erfahren Sie dort, wo einst das Adelsgeschlecht derer von Arnim lebten, Geschichte und Geschichten, Natur und Kunst aus diesem steinreichen, vielfältigen Landstrich der Uckermark im Norden des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin: Ausstellungen, Lesungen, Theater, Störche, Kraniche, Fledermäuse, Krötenkonzerte, Gärten, Seen, Ruinen, Schlösser, Baumalleen, Atelierbesuche, Kirchen ...Überraschendes und Kulinarisches!

Seit 2001 bieten wir unseren Gästen im Salon, Kaminzimmer oder im Garten: Dinkelkuchen und Torten aus eigener Herstellung, Dinkelflammkuchen und (nicht nur) vegetarische Speisen. Dazu gibt es auch gluten- und lactosefrei hergestellte Angebote an Kuchen und Speisen, sowie eine breite Auswahl an Getränken – vom Kaffee bis zum erlesenen Wein. Die handwerkliche Herstellung von Kuchen, Gebäck, Torten und Speisen nach eigenen oder von uns überarbeiteten Rezepturen (oft noch aus Großmutters Kochbüchern), die Verwendung möglichst regionaler Produkte und Zutaten (teilweise auch aus Bio-Anbau) und saisonale Ausrichtung gehören zu unserem Leitbild. Für uns war es folgerichtig, bei der Ausrichtung unseres Betriebes nicht nur die gesunde Ernährung im Blick zu behalten, sondern auch die mit der Herstellung vollwertiger Produkte verbundenen Prozesse nachhaltig zu gestalten.

Kapazitäten: Salon ca. 25 Plätze, Kaminzimmer 20 Plätze, Außenbereich ca. 60 Plätze

Preis pro Person: Hauptgericht ab 7,90 Euro, Suppe ab 4,50 Euro, Kuchen und Torten ab 3,40 Euro, Dessert/Eis ab 4,50 Euro

Kreditakzeptanz: Ja (Visa, Maestro, Mastercard,American Express, Diners Club, Sodexo)

Partner im Netzwerk „Natürlich Uckermark – Ferien fürs Klima“ für besonders nachhaltig wirtschaftende Gastgeber.

Öffnungszeiten

Für den Zeitraum: 01.04.2016 - 31.10.2016
Montag 13:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 13:00 - 19:00 Uhr
Freitag 13:00 - 19:00 Uhr
Samstag 13:00 - 19:00 Uhr
Sonntag 13:00 - 19:00 Uhr
Die Öffnungszeiten ändern sich ab dem 01.11.2016.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 3,00 Herzchen (3.00) | 2 Bewertung(en)
2 Kommentar(e)
15.04.2016 um 14:34 Uhr, Maiwald schrieb:

Wir hatten in dem Heft "Uckermark Barnim 2016" auf Seite 31 ein nettes Photo von Achim von Arnims Elternhaus gesehen und sind mit der entsprechenden Erwartung dorthin gefahren. Sehr enttäuscht!!! Ein "Salon" läßt etwas anderes erwarten. Das ganze Anwesen macht einen ungepflegten Eindruck. Ein Sammelsurium zusammengekaufter Schnäppchen und das nach 19 Jahren!!!

20.01.2014 um 14:48 Uhr, Dirk Schubert schrieb:

Super nettes Cafe, das einen Besuch lohnt. Kleine aber feine Karte mit schmackhaften Essen und leckerem selbstgebackenen Kuchen. Uns hat es geschmeckt und wir fahren bestimmt wieder mal vorbei.

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)LinumNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x