Flössen in der Uckermark, Foto: TMB-Fotoarchiv / Hendrik Silbermann
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Kundenbewertung: 4,33 Herzchen

Kontakt


Buchenhain 32
17268 Boitzenburger Land OT Buchenhain

Landhaus Buchenhain

Das Landhaus wurde 1922 vom Grafen von Arnim aus Boitzenburg als Herrenhaus erbaut und bis 1945 von einem jüngeren Bruder der Familie bewohnt. Nach 1945 wurde es als Schule und Schwesternstation genutzt und 1992 von der Gemeinde Buchenhain wieder an die Familie von Arnim verkauft. In zwei Jahren Bauzeit wurde das ehemalige Herrenhaus dann zum Hotel Landhaus Arnimshain umgebaut. Das Herrenhaus wurde im Jahre 2005 von der jetzigen Eigentümerin Frauke Depping erworben, die es seitdem als Landhaus Buchenhain mit dem ganzheitlichen Konzept einer erholsamen, naturnahen und stets an der Gesundheit orientierten Gastlichkeit neu betreibt. Das vollständig renovierte und inhabergeführte Hotel verfügt über 14 komfortable, großzügig und stilvoll eingerichtete Zimmer. Im Parterre befinden sich zwei große Säle und Salons, zwei Terrassen, die eine nach Süden zum Elsbruch hin und die andere am Buchenhainer Wald, sowie ein Kräutergarten im Atrium. Für Leseratten und Bücherwürmer... Sie lesen auf dem Steg am See, unter einer großen Buche am Steilufer oder im Winter bei einem Glas Rotwein am Kamin. Brandenburgs 1. Bücherhotel erwartet Sie mit über 1200 Büchern zum Lesen, tauschen und kaufen. (Viele Krimis) Wir kaufen natürlich auch Bücher auf! Weiterhin verfügt das Haus einen Seminarraum. Für den Körpertherapiebereich stehen Räume für Einzelbehandlungen und Gruppenarbeit bereit.
Das Landhaus wurde 1922 vom Grafen von Arnim aus Boitzenburg als Herrenhaus erbaut und bis 1945 von einem jüngeren Bruder der Familie bewohnt. Nach 1945 wurde es als Schule und Schwesternstation genutzt und 1992 von der Gemeinde Buchenhain wieder an die Familie von Arnim verkauft. In zwei Jahren Bauzeit wurde das ehemalige Herrenhaus dann zum Hotel Landhaus Arnimshain umgebaut. Das Herrenhaus wurde im Jahre 2005 von der jetzigen Eigentümerin Frauke Depping erworben, die es seitdem als Landhaus Buchenhain mit dem ganzheitlichen Konzept einer erholsamen, naturnahen und stets an der Gesundheit orientierten Gastlichkeit neu betreibt. Das vollständig renovierte und inhabergeführte Hotel verfügt über 14 komfortable, großzügig und stilvoll eingerichtete Zimmer. Im Parterre befinden sich zwei große Säle und Salons, zwei Terrassen, die eine nach Süden zum Elsbruch hin und die andere am Buchenhainer Wald, sowie ein Kräutergarten im Atrium. Für Leseratten und Bücherwürmer... Sie lesen auf dem Steg am See, unter einer großen Buche am Steilufer oder im Winter bei einem Glas Rotwein am Kamin. Brandenburgs 1. Bücherhotel erwartet Sie mit über 1200 Büchern zum Lesen, tauschen und kaufen. (Viele Krimis) Wir kaufen natürlich auch Bücher auf! Weiterhin verfügt das Haus einen Seminarraum. Für den Körpertherapiebereich stehen Räume für Einzelbehandlungen und Gruppenarbeit bereit.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Kundenbewertung:
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 4,33 Herzchen (4.33) | 6 Bewertung(en)
6 Kommentar(e)
27.04.2017 um 19:40 Uhr, Lutz schrieb:

Angenehme Atmosphäre. Sehr engagierte Gastgeberin. Gute Zimmer - ankommen und wohlfühlen.

27.04.2017 um 19:37 Uhr, anonyme Bewertung ohne Kommentar:

22.03.2017 um 16:48 Uhr, Jürgen Ritschel schrieb:

Positiv:
Die freie Zimmerauswahl!

Negativ:
Etwas längere Wartezeiten beim Essen zubereiten (Frühstück)

alle Kommentare anzeigen

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x