Hafen in Bad Saarow © TMB-Fotoarchiv/Boettcher
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Aussicht von Gedenkhöhe auf die Oder
Teiche
Blick auf Nieder Saathen
Aussicht von Gedenkhöhe auf die Oder
Teiche

Veranstaltungsort

Hotel Zur Fährbuhne
Fährweg 17
16259 Bad Freienwalde (Oder)
0160-7500540

Info / Kontakt

Die NaturFreunde Deutschlands RG Oberbarnim-Oderland/"Wanderfalken" e.V.
Bernd Müller
Danckelmannstrasse 28
16259 Bad Freienwalde
03344-333200

Unterkünfte vor Ort

Tal der Liebe in der Neumark - Spaziergang durch geschichtlichen Park an der Oder

Termine

01.01.2016 - 31.12.2016

Beschreibung

Der 4,87 km lange Spaziergang in das Tal, das die Liebe schuf, ist ein besonderes Erlebnis.
Gemeinsam fahren wir über den Grenzübergang Hohenwutzen und sammeln uns unterhalb des Riesenadlers. Im Konvoi fahren wir gemeinsam bis Nieder Saathen (Zatón Dolny). Hier beginnt die Wanderung in das Tal, das die Liebe schuf. Auf einem Rundwanderweg über Bastei, vorbei am Herthasee und Gedenkhöhe, wo wir einen herrlichen Blick ins Land haben werden, geht es durch wunderschöne Wälder. Das eine oder andere Kräutlein wird dabei erklärt.
Am Endpunkt Kaffee und Kuchen oder Mittagessen bei Beata.
Besichtigung der Kirche von 1711 mit Glockenturm ist möglich.

Wir bieten für Betriebe, Vereine, Geburtstagsrunden und Gruppen aller Art interessante, lehrreiche, mystische und lustige Wanderungen unterschiedlicher Länge an.

Beschreibung

Der 4,87 km lange Spaziergang in das Tal, das die Liebe schuf, ist ein besonderes Erlebnis.
Gemeinsam fahren wir über den Grenzübergang Hohenwutzen und sammeln uns unterhalb des Riesenadlers. Im Konvoi fahren wir gemeinsam bis Nieder Saathen (Zatón Dolny). Hier beginnt die Wanderung in das Tal, das die Liebe schuf. Auf einem Rundwanderweg über Bastei, vorbei am Herthasee und Gedenkhöhe, wo wir einen herrlichen Blick ins Land haben werden, geht es durch wunderschöne Wälder. Das eine oder andere Kräutlein wird dabei erklärt.
Am Endpunkt Kaffee und Kuchen oder Mittagessen bei Beata.
Besichtigung der Kirche von 1711 mit Glockenturm ist möglich.

Wir bieten für Betriebe, Vereine, Geburtstagsrunden und Gruppen aller Art interessante, lehrreiche, mystische und lustige Wanderungen unterschiedlicher Länge an.

Preis

Preis pro Teilnehmer:
1 Person: 40 Euro
2 Personen 25 Euro
3 Personen 20 Euro
4 Personen 15 Euro
5 Personen 12,50 Euro
6 bis 11 Personen 8 Euro
12 bis 15 Personen 6,00 Euro
16 bis 22 Personen 5 Euro
23 bis 33 Personen 4 Euro
ab 34 Personen: 3 Euro

Kindergruppen und gemeinnützige Einrichtungen Sonderpreise auf Anfrage.

Wer keinen eigenen Pkw hat, kann auch mitfahren (5 Euro pro Person)
Abholung vom Bahnhof zum Ausgangspunkt der Wanderung möglich (zuzüglich 1 Euro pro Person)

Weitere Informationen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)LinumNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x