Am Alten Rhin northbound of Neuruppin © TMB-Fotoarchiv/Wieck
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Zum Jungen Fritz
Kundenbewertung: 2,67 Herzchen

Kontakt


Schloßstr. 8
16831 Rheinsberg

Gast & Logierhaus " Zum Jungen Fritz "

Erleben Sie, mitten im Herzen der Stadt, erholsame Stunden in unserem familiär geführtem Haus. --- Viele Geschäfte, Galerien, und auch Boutiquen liegen direkt vor der Haustür. Mit nur wenigen Schritten erreichen Sie das Rheinsberger Schloss, die Kirche, die Keramikmanufaktur und auch das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum. Ein Fahrradverleih ist nur 50m entfernt.
Erleben Sie, mitten im Herzen der Stadt, erholsame Stunden in unserem familiär geführtem Haus. --- Viele Geschäfte, Galerien, und auch Boutiquen liegen direkt vor der Haustür. Mit nur wenigen Schritten erreichen Sie das Rheinsberger Schloss, die Kirche, die Keramikmanufaktur und auch das Kurt-Tucholsky-Literaturmuseum. Ein Fahrradverleih ist nur 50m entfernt.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Kundenbewertung:
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 2,67 Herzchen (2.67) | 3 Bewertung(en)
3 Kommentar(e)
24.08.2016 um 11:57 Uhr, Gunter Rother schrieb:

Negativ:
Das Zimmer war von der anliegenden Schloss-Straße her unerwartet laut, so dass das Fenster nachts geschlossen bleiben musste. Das Zimmer im Dachgeschoss war sehr dunkel. Das einzige Fenster wurde noch von einem großen Baum verdeckt. Das Doppelbett war nur von einer Seite oder von vorn zugänglich. Der Lüfter im Bad war zu laut, so dass man sich in der Nacht nicht getraut hat im Bad das Licht einzuschalten, um den Ehepartner nicht im Schlaf nicht zu stören. Beim Frühstück fehlte Obst. Wasser zum verdünnen des sehr süßen Saftes gab es erst auf Nachfrage. Die Begrüßung durch den Hausherrn bei der Anreise begann mit Klagen über den Vornutzer des Zimmers, was wir für nicht angemessen erachten.

19.08.2015 um 21:50 Uhr, Renate Gottwald schrieb:

Positiv:
Zentrale Lage, individuelle Beachtung der Wünsche

Negativ:
Telefon war nicht wie angekündigt vorhanden.

10.08.2015 um 09:06 Uhr, Hartmut Brümmer schrieb:

Positiv:
die zentrale Lage,leider derzeit im Bereich einer Baustelle; die gute und schnelle Bewirtung

Negativ:
die spartanische Badausrüstung, gerade mal 2 kleine Werbetütchen Shampoo. Ich habe mir meine eigene Seife mitgebracht.

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinStorkowNeuzelleStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzSenftenbergSprembergLauchhammerRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x