Am Alten Rhin northbound of Neuruppin © TMB-Fotoarchiv/Wieck
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Oldtimerschiff "Zehdenixe", Foto: B. Weise
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

Tourist-Information des FVV Zehdenick e.V.
Am Markt 11
16792 Zehdenick

Unterkünfte vor Ort

Schiffermuseum Zehdenick

Das Museum ist eingerichtet  in einem 42,5 m langen und 5,06 m breiten, noch funktionsfähigen umgebauten Großfinowmaßkahn/ Baujahr 1916, der bis 2001 noch im Einsatz war und dann zum Schiffermuseum umgebaut wurde.

Den Besucher erwartet  auf der „Carola“ eine interessante  Ausstellung zur Geschichte der Flussschifffahrt mit vielen originalen Ausstellungsstücken, wie z.B. Schiffsmodelle, historische Bauzeichnungen und Werkzeuge. Der Besucher erhält außerdem Einblicke in den Maschinen - und Betriebsraum und die Wohndecks im Vor-und Achterschiff. Es wird Binnenschifffahrt  in Vergangenheit und Gegenwart erlebbar dargestellt. Dargestellt wird die Beziehung zwischen Handel und Schiffahrt für den Industriestandort Zehdenick, die Tradition der Schiffer und Hafenarbeiter, Lebens-und Arbeitsweisen von den Anfängen bis zur Gegenwart.
Die Einheit zwischen Schifffahrt - und der Stadtgeschichte Zehdenicks, ihre Wechselbeziehungen und Abhängigkeiten kommen in einem besonderen Rahmen zur Darstellung, nämlich als heimat- bzw. stadtgeschichtlicher Museumsteil.
Das Museum ist eingerichtet  in einem 42,5 m langen und 5,06 m breiten, noch funktionsfähigen umgebauten Großfinowmaßkahn/ Baujahr 1916, der bis 2001 noch im Einsatz war und dann zum Schiffermuseum umgebaut wurde.

Den Besucher erwartet  auf der „Carola“ eine interessante  Ausstellung zur Geschichte der Flussschifffahrt mit vielen originalen Ausstellungsstücken, wie z.B. Schiffsmodelle, historische Bauzeichnungen und Werkzeuge. Der Besucher erhält außerdem Einblicke in den Maschinen - und Betriebsraum und die Wohndecks im Vor-und Achterschiff. Es wird Binnenschifffahrt  in Vergangenheit und Gegenwart erlebbar dargestellt. Dargestellt wird die Beziehung zwischen Handel und Schiffahrt für den Industriestandort Zehdenick, die Tradition der Schiffer und Hafenarbeiter, Lebens-und Arbeitsweisen von den Anfängen bis zur Gegenwart.
Die Einheit zwischen Schifffahrt - und der Stadtgeschichte Zehdenicks, ihre Wechselbeziehungen und Abhängigkeiten kommen in einem besonderen Rahmen zur Darstellung, nämlich als heimat- bzw. stadtgeschichtlicher Museumsteil.

Preise

Erwachsene
Preis in EUR 2,50
Kinder (4 bis 16 Jahre)
Preis in EUR 1,00
Beschreibung auch Studenten
Familien
Preis in EUR 6,00
Anzahl Erwachsene 2
Anzahl/Alter Kinder 2,

Öffnungszeiten

Für den Zeitraum: 01.04.2016 - 31.10.2016
Dienstag 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 17:00 Uhr
Freitag 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 17:00 Uhr
Die Öffnungszeiten ändern sich ab dem 01.11.2016.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der PrignitzSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x