Weinbergterrassen mit Schloss Sanssouci © TMB-Fotoarchiv/ Wieck
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Kundenbewertung: 0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt


Kartzower Dorfstr. 16
14476 Potsdam OT Kartzow

Schloss Kartzow H****

Seit fast 100 Jahren steht Schloss Kartzow nördlich von Potsdam am Rand der Döberitzer Heide, rund 30 Kilometer westlich von Berlin.Kaum ein anderer Bau von Eugen Schmohl liegt so malerisch wie das Schloss Kartzow. Rund 130 Einwohner leben heute in dem Dorf Kartzow, das bereits vor 650 Jahren das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Die meisten Gebäude aus dieser Zeit stehen nicht mehr, denn mehrere Brände verwüsteten die alten Häuser. Wer heute an Kartzow vorbeifährt, verpasst nicht nur ländliche Stille und Abgeschiedenheit, sondern auch den Anblick der erst 1995 fertig restaurierten Kirche im neugotischen Stil. Der Stolz und Zusammenhalt des Ortes - Schloss Kartzow - soll sich wieder harmonisch in das Ortsbild einfügen. Von Dezember 2006 bis April 2010 wurde das Haus in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz rekonstruiert. "Schloss Kartzow" steht Ihnen und Ihren Gästen mit einem sanierten Erdgeschoss, einer Terrasse von 150 m2 und einem 8 ha naturbelassenen Park zur Verfügung. Im April 2010 ergänzen 1 Suite, 2 Juniorsuiten und 9 DZ das Angebot des Hauses. Im Obergeschoss des Schlosses sind die Zimer in warmen Farbtönen gehalten, individuell und stilvoll eingerichtet. Die Doppelzimmer sind im modernen Design gestaltet, mit exklusiven Stoffen ergänzt und moderner Technik ausgestattet. Die Suite verfügt über 56 m2 mit zwei separaten Räumen, einem Wohnraum, einem Ankleidebereich, sowie einem Schlafzimmer in historisch erhaltener Architektur. Die Juniorsuiten verfügen über 32 m2 mit einer Sitzecke und einem Schlafbereich, ergänzt durch liebevolle Details. Jedes Zimmer verfügt über kabellosen Internetzugang. In unseren Zimmern stehen Mineralwasser und ein Obstarrangement für Sie bereit. Historisches Ambiente und moderner Komfort bilden nun auch hier eine Einheit und bieten einen entspannten Ausklang eines schönen Tages.
Seit fast 100 Jahren steht Schloss Kartzow nördlich von Potsdam am Rand der Döberitzer Heide, rund 30 Kilometer westlich von Berlin.Kaum ein anderer Bau von Eugen Schmohl liegt so malerisch wie das Schloss Kartzow. Rund 130 Einwohner leben heute in dem Dorf Kartzow, das bereits vor 650 Jahren das erste Mal urkundlich erwähnt wurde. Die meisten Gebäude aus dieser Zeit stehen nicht mehr, denn mehrere Brände verwüsteten die alten Häuser. Wer heute an Kartzow vorbeifährt, verpasst nicht nur ländliche Stille und Abgeschiedenheit, sondern auch den Anblick der erst 1995 fertig restaurierten Kirche im neugotischen Stil. Der Stolz und Zusammenhalt des Ortes - Schloss Kartzow - soll sich wieder harmonisch in das Ortsbild einfügen. Von Dezember 2006 bis April 2010 wurde das Haus in Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz rekonstruiert. "Schloss Kartzow" steht Ihnen und Ihren Gästen mit einem sanierten Erdgeschoss, einer Terrasse von 150 m2 und einem 8 ha naturbelassenen Park zur Verfügung. Im April 2010 ergänzen 1 Suite, 2 Juniorsuiten und 9 DZ das Angebot des Hauses. Im Obergeschoss des Schlosses sind die Zimer in warmen Farbtönen gehalten, individuell und stilvoll eingerichtet. Die Doppelzimmer sind im modernen Design gestaltet, mit exklusiven Stoffen ergänzt und moderner Technik ausgestattet. Die Suite verfügt über 56 m2 mit zwei separaten Räumen, einem Wohnraum, einem Ankleidebereich, sowie einem Schlafzimmer in historisch erhaltener Architektur. Die Juniorsuiten verfügen über 32 m2 mit einer Sitzecke und einem Schlafbereich, ergänzt durch liebevolle Details. Jedes Zimmer verfügt über kabellosen Internetzugang. In unseren Zimmern stehen Mineralwasser und ein Obstarrangement für Sie bereit. Historisches Ambiente und moderner Komfort bilden nun auch hier eine Einheit und bieten einen entspannten Ausklang eines schönen Tages.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Kundenbewertung:
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinKrongut BornstedtWerder (Havel)NeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzIndustriekulturSenftenbergLauchhammerRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x