Die entstehende Lausitzer Seenlandschaft aus der Luft © Peter Radtke (LMBV).
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Wehrkirche Grießen, Foto: Rainer Weisflog
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt


Dorfstraße 3
03172 Grießen
Pfarrer Christoph Lange
03562-692125

Unterkünfte vor Ort

Kirche Grießen

Die Wehrkirche Grießen wurde erstmalig im 12.Jahrhundert erwähnt und ist so eine der ältesten in der ganzen Region.
Die Kirche aus Feld- und Raseneisensteinen wurde 1979 umfänglich saniert. Der markante verbretterte Kirchturm erhielt ein neues Zinkblechdach, im Kirchenschiff selbst wurde eine hölzerne Decke eingezogen. Ein Raum unter der Empore wurde abgetrennt und seitdem als Winterkirche genutzt. Im Jahr 1992 wurde die ganze Kirche neu gedeckt. Einige Jahre später wurden Putz- und Trockenlegungsarbeiten durchgeführt. 1997 wurden neue schmiedeeiserne Leuchter angebracht, ein Jahr später der Knazelkorb restauriert und neu angebracht. Im Oktober bekam die Kirche eine zweite Glocke. Beide Glocken werden elektrisch geläutet. In der Kirche gibt es eine moderne elektronische Orgel.

Besichtigungen sind möglich (nach Verfügbarkeit) über: Familie Lehmann, Dorfstraße 17, 03172 Grießen, Tel: 03569-298
Die Wehrkirche Grießen wurde erstmalig im 12.Jahrhundert erwähnt und ist so eine der ältesten in der ganzen Region.
Die Kirche aus Feld- und Raseneisensteinen wurde 1979 umfänglich saniert. Der markante verbretterte Kirchturm erhielt ein neues Zinkblechdach, im Kirchenschiff selbst wurde eine hölzerne Decke eingezogen. Ein Raum unter der Empore wurde abgetrennt und seitdem als Winterkirche genutzt. Im Jahr 1992 wurde die ganze Kirche neu gedeckt. Einige Jahre später wurden Putz- und Trockenlegungsarbeiten durchgeführt. 1997 wurden neue schmiedeeiserne Leuchter angebracht, ein Jahr später der Knazelkorb restauriert und neu angebracht. Im Oktober bekam die Kirche eine zweite Glocke. Beide Glocken werden elektrisch geläutet. In der Kirche gibt es eine moderne elektronische Orgel.

Besichtigungen sind möglich (nach Verfügbarkeit) über: Familie Lehmann, Dorfstraße 17, 03172 Grießen, Tel: 03569-298
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)SeddinFontanestadt NeuruppinFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der PrignitzSenftenbergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldRadeln im Ruppiner SeenlandKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x