Abendstimmung an der Havel bei Ketzin © TMB-Fotoarchiv/ Hoffmann
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Kultur- und Tourismuszentrum Ketzin/Havel
Rathausstraße 18
14669 Ketzin/Havel
033233-73830
033233-73831

Ketzin/Havel - Romantischer Fischerort an der Havel

In den engen Gassen Ketzins ist es, als sei die Zeit stehen geblieben. Das kleine Fischerdorf liegt direkt an der Havel zwischen Potsdam und Brandenburg und erzählt seine ganz eigene Geschichte. Der Fischfang hat hier über Jahrhunderte eine große Rolle gespielt. Ihm zu Ehren findet jedes Jahr im Spätsommer das Ketziner Fischerfest statt. Die meisten Häuser des Ortes stammen aus dem 19. Jahrhundert, während die Pfarrkirche und der eingegliederte Turm aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammen.

Außerdem gibt es ein Heimatmuseum, das über die Geschichte des romantischen Örtchens informiert. Nur 2 km von Ketzin entfernt befindet sich der Ort Paretz, wo seit 10 Jahren im Sommer klassische Konzerte zum Besten gegeben werden. Schloss und Park Paretz entstanden um 1800 nach Plänen von David Gilly als Sommerresidenz von Friedrich-Wilhelm III. und Königin Luise von Preußen. Sehenswert ist auch die Dorfkirche aus dem 18. Jahrhundert. Fährt man noch 10 km weiter, dann kommt man nach Marquardt. Inmitten des Ortes, idyllisch am Schlänitzsee gelegen, befindet sich das Herrenhaus Marquardt von 1791 mit einem prächtigen Landschaftspark von Lenné, der zu Spaziergängen einlädt.
In den engen Gassen Ketzins ist es, als sei die Zeit stehen geblieben. Das kleine Fischerdorf liegt direkt an der Havel zwischen Potsdam und Brandenburg und erzählt seine ganz eigene Geschichte. Der Fischfang hat hier über Jahrhunderte eine große Rolle gespielt. Ihm zu Ehren findet jedes Jahr im Spätsommer das Ketziner Fischerfest statt. Die meisten Häuser des Ortes stammen aus dem 19. Jahrhundert, während die Pfarrkirche und der eingegliederte Turm aus der Mitte des 18. Jahrhunderts stammen.

Außerdem gibt es ein Heimatmuseum, das über die Geschichte des romantischen Örtchens informiert. Nur 2 km von Ketzin entfernt befindet sich der Ort Paretz, wo seit 10 Jahren im Sommer klassische Konzerte zum Besten gegeben werden. Schloss und Park Paretz entstanden um 1800 nach Plänen von David Gilly als Sommerresidenz von Friedrich-Wilhelm III. und Königin Luise von Preußen. Sehenswert ist auch die Dorfkirche aus dem 18. Jahrhundert. Fährt man noch 10 km weiter, dann kommt man nach Marquardt. Inmitten des Ortes, idyllisch am Schlänitzsee gelegen, befindet sich das Herrenhaus Marquardt von 1791 mit einem prächtigen Landschaftspark von Lenné, der zu Spaziergängen einlädt.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 5,00 Herzchen (5.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
26.08.2012 um 19:15 Uhr, Martin Pahnke schrieb:

Es ist hübsch in ketzin. Gruß Friederike und Martin Pahnke

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinStorkowNeuzelleStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzSenftenbergSprembergLauchhammerRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x