Sonnenbad am Schwielowsee © TMB-Fotoarchiv/Paul Hahn
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
© Märkisches Ziegeleimuseum Glindow
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt


Alpenstraße 44
14542 Glindow
03327-669395
03327-669354

Unterkünfte vor Ort

Märkisches Ziegeleimuseum Glindow und die "Glindower Alpen"

Die Ausstellung des Märkischen Ziegeleimuseums beschreibt und illustriert nicht nur den technologischen Prozeß der Ziegelherstellung, sondern veranschaulicht mit vielen Dokumenten auch die Geschichte des Glindower Ziegeleigewerbes, von dem seit 1462 verbrieften Tonabbau bis zur modernen Wiederbelebung fast vergessener Technologien. Das Besondere an diesem Museum ist jedoch, daß der Besucher die geschichtlich aufbereitete Ziegelfertigung auch noch in Aktion sehen kann. Unmittelbar an der Ziegelei beginnen die "Glindower Alpen" mit ihrem vielseitigen Naturlehrpfad. Diese können im Zusammenhang mit einem Museumsbesuch als geführte Wanderung mit dem Förster oder individuell erkundet werden.
Die Ausstellung des Märkischen Ziegeleimuseums beschreibt und illustriert nicht nur den technologischen Prozeß der Ziegelherstellung, sondern veranschaulicht mit vielen Dokumenten auch die Geschichte des Glindower Ziegeleigewerbes, von dem seit 1462 verbrieften Tonabbau bis zur modernen Wiederbelebung fast vergessener Technologien. Das Besondere an diesem Museum ist jedoch, daß der Besucher die geschichtlich aufbereitete Ziegelfertigung auch noch in Aktion sehen kann. Unmittelbar an der Ziegelei beginnen die "Glindower Alpen" mit ihrem vielseitigen Naturlehrpfad. Diese können im Zusammenhang mit einem Museumsbesuch als geführte Wanderung mit dem Förster oder individuell erkundet werden.

Termine

01.03. - 31.10.

Preise

  • Erwachsene 4,00 Euro
  • Ermäßigte 3,00 Euro
  • Kinder 2,00 Euro

Sonstiges

Öffnungszeiten:

Mittwoch, Samstag, Sonntag und Feiertage jeweils 10.00 - 16.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung für Gruppen außerhalb der Öffnungszeiten 
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinHolländisches ViertelSchloss und Park SanssouciSchloss und Park BabelsbergKrongut BornstedtBrandenburg an der HavelKetzinWerder (Havel)Burg RabensteinLübbenauSchlepzigFürstenberg/HavelRheinsbergLinumNeuzelleSchiffshebewerk NiederfinowGroß SchönebeckFörderbrücke F 60 - Lichterfeld