Sonnenbad am Schwielowsee © TMB-Fotoarchiv/Paul Hahn
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

Tourist-Information Brandenburg an der Havel
Neustädtischer Markt 3
14776 Brandenburg an der Havel

Unterkünfte vor Ort

Unter Segeln auf den Havelseen westlich von Brandenburg an der Havel

Attraktives Segelrevier mit zahlreichen Buchten und Inseln. Idyllische Ankerplätze in faszinierender Natur. Seenplatte ohne Brücken und Schleusen. Schöne Steganlagen mit Gastronomie mitten in der Natur. Für Boote mit legbarem Mast: Tourabstecher zum Wendsee, Großen Wusterwitzer See und Pritzerber See. Kommunale Slipanlagen für kleinere Boote in Kirchmöser-Dorf und Plaue.

Länge:
28 km (Brandenburger Niederhavel, Rundtour über Seenplatte), Verlängerung in Großen Wusterwitzer See ca. 5 km oder Verlängerung bis Pritzerber See ca. 12 km, Dauer: Individuell, als Tagestour möglich, sehr gut aber auch für mehrtägige Segelurlaube geeignet

Gewässerprofil:
  • Ausgedehntes Seengebiet mit mehreren Inseln
  • Verlängerung zum Großen Wusterwitzer See: Stichkanal, nur für kleine Segelboote mit wenig Tiefgang (aufholbares Schwert) und legbarem Mast geeignet
  • Verlängerung zum Pritzerber See: legbarer Mast erforderlich, Havel komplett segelbar, auf Pritzerber See Motorverbot
Start/Ziel:
Gaststätte Buhnenhaus (Brandenburg an der Havel), Malge, Kirchmöser, Plaue

Landgang:
Kirchmöser-Dorf: alter Dorfkern, Rad-/Wanderweg am Wasser Abstecher:
  • Beetzseekette (von der Innenstadt ca. 15 km bis Päwesin und zurück)
  • Havelaufwärts nach Ketzin (von der Innenstadt ca. 20 km bis Ketzin), ggf. weiter über die Potsdamer Havel bis Werder/Havel
Kartenmaterial:
Wassersportkarte Potsdamer- und Brandenburger Havelseen erhältlich bei den TI Potsdam, Schwielowsee, Werder, Ketzin, Brandenburg an der Havel und zum downloaden unter www.potsdamer-brandenburger-Havelseen.de.
Attraktives Segelrevier mit zahlreichen Buchten und Inseln. Idyllische Ankerplätze in faszinierender Natur. Seenplatte ohne Brücken und Schleusen. Schöne Steganlagen mit Gastronomie mitten in der Natur. Für Boote mit legbarem Mast: Tourabstecher zum Wendsee, Großen Wusterwitzer See und Pritzerber See. Kommunale Slipanlagen für kleinere Boote in Kirchmöser-Dorf und Plaue.

Länge:
28 km (Brandenburger Niederhavel, Rundtour über Seenplatte), Verlängerung in Großen Wusterwitzer See ca. 5 km oder Verlängerung bis Pritzerber See ca. 12 km, Dauer: Individuell, als Tagestour möglich, sehr gut aber auch für mehrtägige Segelurlaube geeignet

Gewässerprofil:
  • Ausgedehntes Seengebiet mit mehreren Inseln
  • Verlängerung zum Großen Wusterwitzer See: Stichkanal, nur für kleine Segelboote mit wenig Tiefgang (aufholbares Schwert) und legbarem Mast geeignet
  • Verlängerung zum Pritzerber See: legbarer Mast erforderlich, Havel komplett segelbar, auf Pritzerber See Motorverbot
Start/Ziel:
Gaststätte Buhnenhaus (Brandenburg an der Havel), Malge, Kirchmöser, Plaue

Landgang:
Kirchmöser-Dorf: alter Dorfkern, Rad-/Wanderweg am Wasser Abstecher:
  • Beetzseekette (von der Innenstadt ca. 15 km bis Päwesin und zurück)
  • Havelaufwärts nach Ketzin (von der Innenstadt ca. 20 km bis Ketzin), ggf. weiter über die Potsdamer Havel bis Werder/Havel
Kartenmaterial:
Wassersportkarte Potsdamer- und Brandenburger Havelseen erhältlich bei den TI Potsdam, Schwielowsee, Werder, Ketzin, Brandenburg an der Havel und zum downloaden unter www.potsdamer-brandenburger-Havelseen.de.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der PrignitzSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x