Fläming © TMB Fotoarchiv, Foto: Hahn
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt



15936 Wildau-Wentdorf

Unterkünfte vor Ort

Wildau-Wentdorf

Wildau-Wentdorf im Amt Dahme/Mark liegt im Grenzgebiet zwischen Niederem Fläming und Niederlausitzer Landrücken. Eigentlich sagt schon der Name des Ortes viel über die wechselvolle Geschichte des Ortes aus. Wild war es einst hier, und die Wenden hausten mitten in der sumpfreichen Gegend. Eine bizarre Natur mit hohen Eichen und Nadelbäumen bestimmen das Aussehen des Ortes. Wellige Grundmoränen und hügelige Endmoränenzüge prägen die Landschaft. Das Gebiet "Vogelsang" ist eine Feuchtwiese mit Orchideenstandorten. Nördlich vom Ort fließt die Dahme, an derem Lauf 3 Wassermühlen "klappern". Eine von ihnen beherbergt heute eine Kunstschule, in der Kurse für Seidenmalerei, Töpferei u. a. kreative Tätigkeiten angeboten werden. Eine weitere, die "Dammühle", wurde aufwendig rekonstruiert und restauriert. Die für den kleinen Ort riesige Kirche ist Anfang des 13. Jh.als trutzige Wehrkirche erbaut worden. In den letzten Jahren wurde sie saniert und ist nun das Schmuckstück des Ortes. In der Dammühle stehen Zimmer und eine Ferienwohnung für einen romantischen Urlaub zur Verfügung.
Wildau-Wentdorf im Amt Dahme/Mark liegt im Grenzgebiet zwischen Niederem Fläming und Niederlausitzer Landrücken. Eigentlich sagt schon der Name des Ortes viel über die wechselvolle Geschichte des Ortes aus. Wild war es einst hier, und die Wenden hausten mitten in der sumpfreichen Gegend. Eine bizarre Natur mit hohen Eichen und Nadelbäumen bestimmen das Aussehen des Ortes. Wellige Grundmoränen und hügelige Endmoränenzüge prägen die Landschaft. Das Gebiet "Vogelsang" ist eine Feuchtwiese mit Orchideenstandorten. Nördlich vom Ort fließt die Dahme, an derem Lauf 3 Wassermühlen "klappern". Eine von ihnen beherbergt heute eine Kunstschule, in der Kurse für Seidenmalerei, Töpferei u. a. kreative Tätigkeiten angeboten werden. Eine weitere, die "Dammühle", wurde aufwendig rekonstruiert und restauriert. Die für den kleinen Ort riesige Kirche ist Anfang des 13. Jh.als trutzige Wehrkirche erbaut worden. In den letzten Jahren wurde sie saniert und ist nun das Schmuckstück des Ortes. In der Dammühle stehen Zimmer und eine Ferienwohnung für einen romantischen Urlaub zur Verfügung.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinStorkowNeuzelleStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzIndustriekulturSenftenbergLauchhammerRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x