Fläming © TMB Fotoarchiv, Foto: Hahn
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

Tourist-Information
Hauptstraße 48/49
15936 Dahme/Mark
035451-98120
035451-98144

Unterkünfte vor Ort

Dahme/Mark mit charmanter Altstadt

Dahme wurde erstmals 1186 urkundlich erwähnt. Im Mittelalter hatte der Ort an den Ausläufern des Fläming durch seine strategisch günstige Lage als Handelspunkt große Bedeutung. Viele Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. Auch die Gebäude in der angerartig erweiterten Hauptstraße setzen großstädtische Akzente. Den Mittelpunkt des Städtchens bildet das 1894 erbaute Rathaus. Es erinnert mit seinem verzierten Turm an ein Märchenschloss. Die "eiserne" Stadtmauer ist bis heute sehr gut erhalten und umschließt fast vollständig den historischen Stadtkern. Auf der Flaeming-Skate, dem DahmeRadweg und den Historischen Stadtkernrouten 5 und 6 können sich die sportlichen Gäste auf acht Rollen oder zwei Rädern durch die historische Altstadt von Dahme bewegen.

Ein Barockschloss, das auf den Resten einer Wasserburg errichtet wurde, durchlebte seit 1714 eine wechselvolle Geschichte und verfiel durch nicht durchgeführte Baumaßnahmen seit den 1950er Jahren zur Ruine. Heute ist diese gesichert und wird als urige und einzigartige Veranstaltungsstätte genutzt. Im zugehörigen Schlosspark ist ein kleiner Heimattierpark integriert.
Dahme wurde erstmals 1186 urkundlich erwähnt. Im Mittelalter hatte der Ort an den Ausläufern des Fläming durch seine strategisch günstige Lage als Handelspunkt große Bedeutung. Viele Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild. Auch die Gebäude in der angerartig erweiterten Hauptstraße setzen großstädtische Akzente. Den Mittelpunkt des Städtchens bildet das 1894 erbaute Rathaus. Es erinnert mit seinem verzierten Turm an ein Märchenschloss. Die "eiserne" Stadtmauer ist bis heute sehr gut erhalten und umschließt fast vollständig den historischen Stadtkern. Auf der Flaeming-Skate, dem DahmeRadweg und den Historischen Stadtkernrouten 5 und 6 können sich die sportlichen Gäste auf acht Rollen oder zwei Rädern durch die historische Altstadt von Dahme bewegen.

Ein Barockschloss, das auf den Resten einer Wasserburg errichtet wurde, durchlebte seit 1714 eine wechselvolle Geschichte und verfiel durch nicht durchgeführte Baumaßnahmen seit den 1950er Jahren zur Ruine. Heute ist diese gesichert und wird als urige und einzigartige Veranstaltungsstätte genutzt. Im zugehörigen Schlosspark ist ein kleiner Heimattierpark integriert.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldRadeln im Ruppiner SeenlandKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x