Fläming © TMB Fotoarchiv, Foto: Hahn
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt


Blankenseer Dorfstraße 22
14959 Trebbin OT Blankensee

Unterkünfte vor Ort

Stromtankstelle in Trebbin OT Blankensee

Entfernung von Berlin-Mitte: ca. 50 km

Standort Stromtankstelle: direkt an der Landbäckerei Röhrig

Kosten: ca. 2,00 Euro pro Ladung

Ladestecker: 1x Typ 2, 1x Schuko

Parkplätze für Stromfahrzeuge ausgewiesen: ja

Öffnungszeiten: Mo-Fr. 8 bis 17 Uhr, Sa. 8 bis 13 Uhr, So. ab 11 Uhr, die Schlüsselausgabe für die Ladestation erfolgt durch die Landbäckerei


Blankensee - Brandenburg wie aus dem Bilderbuch In Blankensee, einem hübschen Ortsteil von Trebbin, ist bis heute die Literatur zuhause. Mit Hermann Sudermann (1857-1928) lebte ein literaturbegeisterter Schlossherr auf dem Anwesen in der Nähe von Trebbin. Der kleine Ort hat mit dem Blankenseer Musiksommer heute sogar ein eigenes Festival. Im ältesten Haus des Dorfes befindet sich das Bauernmuseum. In dem 1649 erbauten Fachwerkhaus wird das Alltagsleben der Bauern aus zwei Jahrhunderten dargestellt. Von Blankensee kann der Naturpark Nuthe-Nieplitz erkundet werden, mit dem Wildgehege am NaturParkZentrum Glauer Tal und vielen schönen Aussichtspunkten. In Blankensee selbst kann der Besucher einige leckere regionale Produkte erstehen, wie den fangfrischen Fisch vom ortsansässigen Fischer, heimischen Honig vom Imker, manchmal auch warmes Brot aus dem Lehmbackofen oder hausgemachten Kuchen der Landbäckerei Röhrig.
Entfernung von Berlin-Mitte: ca. 50 km

Standort Stromtankstelle: direkt an der Landbäckerei Röhrig

Kosten: ca. 2,00 Euro pro Ladung

Ladestecker: 1x Typ 2, 1x Schuko

Parkplätze für Stromfahrzeuge ausgewiesen: ja

Öffnungszeiten: Mo-Fr. 8 bis 17 Uhr, Sa. 8 bis 13 Uhr, So. ab 11 Uhr, die Schlüsselausgabe für die Ladestation erfolgt durch die Landbäckerei


Blankensee - Brandenburg wie aus dem Bilderbuch In Blankensee, einem hübschen Ortsteil von Trebbin, ist bis heute die Literatur zuhause. Mit Hermann Sudermann (1857-1928) lebte ein literaturbegeisterter Schlossherr auf dem Anwesen in der Nähe von Trebbin. Der kleine Ort hat mit dem Blankenseer Musiksommer heute sogar ein eigenes Festival. Im ältesten Haus des Dorfes befindet sich das Bauernmuseum. In dem 1649 erbauten Fachwerkhaus wird das Alltagsleben der Bauern aus zwei Jahrhunderten dargestellt. Von Blankensee kann der Naturpark Nuthe-Nieplitz erkundet werden, mit dem Wildgehege am NaturParkZentrum Glauer Tal und vielen schönen Aussichtspunkten. In Blankensee selbst kann der Besucher einige leckere regionale Produkte erstehen, wie den fangfrischen Fisch vom ortsansässigen Fischer, heimischen Honig vom Imker, manchmal auch warmes Brot aus dem Lehmbackofen oder hausgemachten Kuchen der Landbäckerei Röhrig.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 3,00 Herzchen (3.00) | 1 Bewertung(en)
1 Kommentar(e)
29.07.2014 um 07:59 Uhr, JeanSho schrieb:

gut gemacht - leider nur Zugang mit Schlüssel. Mit Strom aus PV-Anlage und BHKW. Schlüssel beim Besitzer, der nebenan wohnt. Notrufnummer vorhanden. Kam sofort. Sehr interessanter Ort. Sehenswert.

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)Fontanestadt NeuruppinNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der PrignitzSenftenbergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldRadeln im Ruppiner SeenlandKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x