Landschaft in der Schorfheide © TMB-Fotoarchiv/Hahn
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
Tourist-Information der Stadt Bernau bei Berlin
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt


Bürgermeisterstraße 4
16321 Bernau bei Berlin
03338-761919
03338-761970

Unterkünfte vor Ort

Tourist-Information der Stadt Bernau bei Berlin

Die Stadt Bernau bei Berlin bietet ihren Gästen viel Sehenswertes - vom Mittelalter bis zur Moderne. Dazu zählen die St.-Marien-Kirche und die noch fast vollständig erhaltene Stadtmauer. Im Museum Steintor sind Waffensammlungen, Zeugnisse alter Handwerkskunst und traditionellen Brauchtums zu sehen, und im Museum Henkerhaus sind die Werkzeuge des Scharfrichters ausgestellt. Der Ende der 1920er Jahre als Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) errichtete Gebäudekomplex - ein Zeugnis der berühmten Bauhaus-Architektur von Hannes Meyer und Hans Wittwer - zählt heute zu den bedeutendsten Bauensembles der Moderne in Europa. Vor den Toren der Stadt laden der Naturpark Barnim und Regionalpark Barnimer Feldmark zu Rad- und Wandertouren ein.

Angebote der Tourist-Information:
  • Vermittlung von Stadt-, Museums- und Kirchenführungen
  • Gestaltung von Tagesprogrammen
  • Kartenvorverkauf für Veranstaltungen in und um Bernau
  • Verkauf von Rad- und Wanderkarten, Ansichtskarten, Souvenirs u.v.a.m.

Sie erhalten Informationen über:
  • Unterkünfte und gastronomische Einrichtungen
  • Sehenswürdigkeiten
  • Ausflugsziele
  • Ausstellungen und Veranstaltungen
Die Stadt Bernau bei Berlin bietet ihren Gästen viel Sehenswertes - vom Mittelalter bis zur Moderne. Dazu zählen die St.-Marien-Kirche und die noch fast vollständig erhaltene Stadtmauer. Im Museum Steintor sind Waffensammlungen, Zeugnisse alter Handwerkskunst und traditionellen Brauchtums zu sehen, und im Museum Henkerhaus sind die Werkzeuge des Scharfrichters ausgestellt. Der Ende der 1920er Jahre als Bundesschule des Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbundes (ADGB) errichtete Gebäudekomplex - ein Zeugnis der berühmten Bauhaus-Architektur von Hannes Meyer und Hans Wittwer - zählt heute zu den bedeutendsten Bauensembles der Moderne in Europa. Vor den Toren der Stadt laden der Naturpark Barnim und Regionalpark Barnimer Feldmark zu Rad- und Wandertouren ein.

Angebote der Tourist-Information:
  • Vermittlung von Stadt-, Museums- und Kirchenführungen
  • Gestaltung von Tagesprogrammen
  • Kartenvorverkauf für Veranstaltungen in und um Bernau
  • Verkauf von Rad- und Wanderkarten, Ansichtskarten, Souvenirs u.v.a.m.

Sie erhalten Informationen über:
  • Unterkünfte und gastronomische Einrichtungen
  • Sehenswürdigkeiten
  • Ausflugsziele
  • Ausstellungen und Veranstaltungen

Öffnungszeiten

Für den Zeitraum: 01.04.2016 - 31.10.2016
Montag 10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag 10:00 - 14:00 Uhr
Die Öffnungszeiten ändern sich ab dem 01.11.2016.
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Weitere touristische Angebote vor Ort
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

zurücknach oben
Brandenburg A-ZPotsdamHavellandDahme-SeenlandFlämingPrignitzNiederlausitzLausitzer SeenlandSpreewaldRuppiner SeenlandSeenland Oder-SpreeBarnimer LandElbe-Elster-LandBerlinWerder (Havel)LinumNeuzelleFörderbrücke F 60 - LichterfeldStadtführungenAusflugsschifffahrtRadeln im HavellandRadeln im FlämingRadeln in der NiederlausitzSenftenbergSprembergRadeln im SpreewaldKahnfahrten SpreewaldKanuRadeln im Seenland Oder-SpreeRadeln im Barnimer Land
x
x