Radfahrer in Werder (Havel) zur Baumblüte © TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  

Kontakt

Restaurant Speisenkammer im Ferienhof "Spreewaldromantik" / Dirk Meier
Waldschlösschenstr. 48
03096 Burg (Spreewald)
035603-759659
035603-750087 (Tischreservierung)

Unterkünfte vor Ort

Zu Gast im Restaurant "Speisenkammer" in Burg im Spreewald

Marco Giedow liebt seine Heimat und das schmeckt man. Nach Stationen im Ausland kam der gebürtige Spreewälder wieder nach Brandenburg zurück und kocht sich seitdem in die Herzen seiner Gäste, wie auch der Gastro-Kritiker. Als einziger Koch des Landes wurde er bereits zweimal mit dem Titel "Brandenburger Meisterkoch" ausgezeichnet. Die Gourmetkritiker des Gault Millau bescheinigten Marco Giedow mehrfach im Restaurant Speisenkammer eine Küche auf höchstem Niveau zu kreieren. Im Kurort Burg ist er nun dort wieder angekommen, wo alles begann: in seinem geliebten Spreewald. Heimatverbunden, aber mit einem Blick auf die Welt, das prägt auch seine Küche, wie man dem Lob der Meisterkoch-Jury entnehmen kann: "Er garniert seine Küche nun noch eleganter und gekonnter mit modernen Geschmacksakzenten und überraschenden Einschüben aus aller Welt", heißt es hier.

Unser Angebot

"Feine Hofküche im Spreewald"

Idyllisch am Spreewald-Fließ - je nach saisonalem Angebot - auserlesene Spezialitäten genießen, z.B. bei einem Menü "Gemüsekammer" (mit 3 Gängen zu 34,00 Euro pro Person) oder "Speisenkammer des Spreewaldes" (mit bis zu 6 Gängen für 72,00 Euro pro Person)
Tischreservierung erbeten, Tel.: 035603-750087

Unsere Tipps...
Marco Giedow liebt seine Heimat und das schmeckt man. Nach Stationen im Ausland kam der gebürtige Spreewälder wieder nach Brandenburg zurück und kocht sich seitdem in die Herzen seiner Gäste, wie auch der Gastro-Kritiker. Als einziger Koch des Landes wurde er bereits zweimal mit dem Titel "Brandenburger Meisterkoch" ausgezeichnet. Die Gourmetkritiker des Gault Millau bescheinigten Marco Giedow mehrfach im Restaurant Speisenkammer eine Küche auf höchstem Niveau zu kreieren. Im Kurort Burg ist er nun dort wieder angekommen, wo alles begann: in seinem geliebten Spreewald. Heimatverbunden, aber mit einem Blick auf die Welt, das prägt auch seine Küche, wie man dem Lob der Meisterkoch-Jury entnehmen kann: "Er garniert seine Küche nun noch eleganter und gekonnter mit modernen Geschmacksakzenten und überraschenden Einschüben aus aller Welt", heißt es hier.

Unser Angebot

"Feine Hofküche im Spreewald"

Idyllisch am Spreewald-Fließ - je nach saisonalem Angebot - auserlesene Spezialitäten genießen, z.B. bei einem Menü "Gemüsekammer" (mit 3 Gängen zu 34,00 Euro pro Person) oder "Speisenkammer des Spreewaldes" (mit bis zu 6 Gängen für 72,00 Euro pro Person)
Tischreservierung erbeten, Tel.: 035603-750087

Unsere Tipps...
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

Mehr Erlebniswelten

zurücknach oben
Tief durchatmenLandlust auslebenWasser entdeckenKultur erlebenAngebote Erlebniswelt: Landlust auslebenAngebote Erlebniswelt: Kultur erlebenWassermühle Gollmitz: Erlebniswelt Landlust auslebenFlaeming-Skate – ein rollendes Familienerlebnis: Erlebniswelt Landlust auslebenEine Genuss-Radtour auf dem Panoramaweg im HavellandWanderung durch die Märkische SchweizKnotenpunkt Radeln in der PrignitzDer Internationale Kunstwanderweg im FlämingConfiserie Felicitas - die Schokoladenseite der LausitzKochkunst vom Feinsten im Restaurant Goldener HahnFeriendomizil Alter Garten in der UckermarkKochschule im Resort Mark BrandenburgLandpartie für GenießerZu Gast im Restaurant Speisenkammer in Burg im SpreewaldBrodowin - ein Ausflug in ein ganz besonderes DorfMit der Familie ins Barnim PanoramaSchloss und Park Branitz: Erlebniswelt Kultur erlebenMärkische Schlössertour: Erlebniswelt Kultur erlebenDas Besucherbergwerk F60 in LichterfeldHavelländische MusikfestspieleMuseumsdorf GlashütteKlosteranlage Neuzelle - Museum Himmlisches Theater850 Jahre Dom zu BrandenburgKloster ChorinLandschaftswandel im Zeitraffer - Tour ins Lausitzer SeenlandJüterbog - Stätte der Reformation
x
x