Radfahrer in Werder (Havel) zur Baumblüte © TMB-Fotoarchiv/Yorck Maecke
Karte schließen
0331 2004747Reiseexperten
Wir im Social Web
  YouTubeBlog  
0 Herzchen
0 Bewertung(en) | Bewertung abgeben

Kontakt

Goldener Hahn - Hotel & Restaurant, Inhaber: Frank Schreiber
Bahnhofstraße 3
03238 Finsterwalde
03531-2214
03531-7198026

Unterkünfte vor Ort

Kochkunst vom Feinsten im Restaurant "Goldener Hahn"

Wenn der Hahn kräht ist es irgendwann zwischen 11 und 18 Uhr. Denn dann meldet in Finsterwalde das kupferne Federvieh an der Fassade des "Goldenen Hahns" die volle Stunde und macht sympathisch auf das Traditionshaus aufmerksam. In dritter Generation führt Frank Schreiber mit seiner Familie den Hahn. "Wir servieren deutsche Küche mit Lausitzer Einfluss und unverfälschte Produkte aus der Region spielen dabei eine besondere Rolle" sagt er. Den Begriff Kochkunst nimmt Schreiber wörtlich: Jedes Gericht ist ein wahres Gemälde. Formvollendet türmt und schichtet der Maître und setzt Farbakzente. Seine Küche nennt er daher auch liebevoll Atelier, und wer in den Genuss seiner Kreationen kommt, darf sicher sein: Kunst kommt von Können.

Unser Angebot

"Kulinarische Lesungen"
Ein Ausflug zum "Goldenen Hahn", z.B. zu einer der kulinarischen Lesungen, bei denen Iris Schreiber zu jedem der drei köstlichen Gänge ihre spannenden, mörderischen oder auch sinnlichen Geschichten liest.

Genießen Sie knisternde Atmosphäre & Gaumenkitzel!
Preis: 49,00 Euro pro Person inkl. Lesung und Menü

Unsere Tipps...
Wenn der Hahn kräht ist es irgendwann zwischen 11 und 18 Uhr. Denn dann meldet in Finsterwalde das kupferne Federvieh an der Fassade des "Goldenen Hahns" die volle Stunde und macht sympathisch auf das Traditionshaus aufmerksam. In dritter Generation führt Frank Schreiber mit seiner Familie den Hahn. "Wir servieren deutsche Küche mit Lausitzer Einfluss und unverfälschte Produkte aus der Region spielen dabei eine besondere Rolle" sagt er. Den Begriff Kochkunst nimmt Schreiber wörtlich: Jedes Gericht ist ein wahres Gemälde. Formvollendet türmt und schichtet der Maître und setzt Farbakzente. Seine Küche nennt er daher auch liebevoll Atelier, und wer in den Genuss seiner Kreationen kommt, darf sicher sein: Kunst kommt von Können.

Unser Angebot

"Kulinarische Lesungen"
Ein Ausflug zum "Goldenen Hahn", z.B. zu einer der kulinarischen Lesungen, bei denen Iris Schreiber zu jedem der drei köstlichen Gänge ihre spannenden, mörderischen oder auch sinnlichen Geschichten liest.

Genießen Sie knisternde Atmosphäre & Gaumenkitzel!
Preis: 49,00 Euro pro Person inkl. Lesung und Menü

Unsere Tipps...
Mit freundlicher Unterstützung von:
Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.
Bewertungen / Kommentare
Bewertung dieses Artikels: 0 Herzchen () | 0 Bewertung(en)

1. Dieses Angebot bewerten

2. Kommentar zu diesem

Angebot schreiben

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht oder gewerblich genutzt!

Mehr Erlebniswelten

zurücknach oben
Tief durchatmenLandlust auslebenWasser entdeckenKultur erlebenAngebote Erlebniswelt: Landlust auslebenAngebote Erlebniswelt: Kultur erlebenGurkenradweg: Erlebniswelt Landlust auslebenWassermühle Gollmitz: Erlebniswelt Landlust auslebenFlaeming-Skate – ein rollendes Familienerlebnis: Erlebniswelt Landlust auslebenEine Genuss-Radtour auf dem Panoramaweg im HavellandWanderung durch die Märkische SchweizKnotenpunkt Radeln in der PrignitzDer Internationale Kunstwanderweg im FlämingConfiserie Felicitas - die Schokoladenseite der LausitzKochkunst vom Feinsten im Restaurant Goldener HahnFeriendomizil Alter Garten in der UckermarkBrodowin - ein Ausflug in ein ganz besonderes DorfMit der Familie ins Barnim PanoramaSchloss und Park Branitz: Erlebniswelt Kultur erlebenMärkische Schlössertour: Erlebniswelt Kultur erlebenMusikfestspiele Potsdam SanssouciHavelländische MusikfestspieleZiegeleipark Mildenberg - Industriegeschichte zum AnfassenMuseumsdorf GlashütteKlosteranlage Neuzelle - Museum Himmlisches Theater850 Jahre Dom zu BrandenburgKloster ChorinLandschaftswandel im Zeitraffer - Tour ins Lausitzer SeenlandJüterbog - Stätte der ReformationMuseum Mühlberg 1547
x
x